Studenten-Visum ABLEHNUNG?

7 Antworten

Bei familiaeren Problemen mit dem Aufenthalt im Haushalt des Onkels
haetten Sie den Wohnsitz und Studienort bereits direkt waehrend des
vergangenen Aufenthalt zum Sommersemester wechseln können.

Eine Remonstration hätte bestenfalls dann eine geringe Chance, wenn Du die absolute Unmöglichkeit eines Wohnsitzwechsels schlüssig aufzeigen könntest. Und ich vermute einmal, daß das nicht machbar ist. Sorry, aber das sieht sehr schlecht aus. Die mögliche Studienzulassung der Uni wird bei der Bewertung der Remonstration wohl keinerlei Rolle spielen. Versuchen solltest Du es - aber Du solltest nicht zuviel Hoffnung haben und einen Plan B entwickeln. Eventuell kommt für Dich ein Studium der Informationstechnik in einem anderen deutschsprachigen Land in Frage, welches nicht EU-Mitglied ist? Nur mal so als Tipp? Wobei ich die Praxis der Visa-Erteilung da auch nicht beurteilen kann.

2014 sommer habe ich in Türkei die Schule abgeschlossen und in der Türkei bekommt mann erst im August die Prüfung und deswegen konnte ich mich nicht mehr für das Wintersemester bewerben. 2015 bin ich in Hamburg gewesen und wie in dem schreiben konnte ich nicht länger bei meinem Onkel wohnen habe auch eine wohnugssuche gemacht aber unerfolgt. Ich als Student habe in DE ein Sperrkonto wo ich jeden monat 670 euro abheben kann. Die günstigste wohnung die ich gefunden habe war  zwischen 450-500 euro da waere es nicht möglich mit dem Geld auszukommen. zum sommersemester konnte ich mich nicht bewerben weil die frist vorbei war deswegen musste ich mich für das wintersemester bewerben.

0
@selocash35

Die günstigste wohnung die ich gefunden habe war  zwischen 450-500 euro da waere es nicht möglich mit dem Geld auszukommen.

Dann ist das fehlende Visum nicht der einzige Grund, welcher ein Studium unmöglich macht. Die finanziellen Voraussetzungen sind auch nicht gegeben. Wie bereits angedeutet: In meinen Augen sieht das schlecht aus. Dennoch wünsche ich Dir Erfolg bei Deinen Bemühungen. Setze Dich doch mal mit dem AKAFö der gewünschten Uni in Verbindung. Möglicherweise kannst Du dort ganz konkrete hilfreiche Tipps bekommen.

0
@GanMar

2014 habe ich mein Abschluss in der Türkei gemacht, aber die Ergebnisse bekommt mann erst im August dementsprechend konnte ich mich nicht für das Wintersemester sofort bewerben da die Frist in den meisten Unis im Juli Endet. /laut ablehnung Sie sind im Bundesgebiet geboren und kehrten mit Ihrer Familie in die Türkei zurück. Dort schlossen Sie die Schule bereits im Sommer 2014 ab. Statt kurzfristig ein Studium aufzunehmen, gaben Sie an, bis heute, also zwei Jahre, ein Praktikum gemacht zu haben ( Arbeit im Call-Center).

2015 habe ich ein Studium angefangen habe es aber abgebrochen weil ich bei meinem Onkel gewohnt habe und wir uns nicht einigen konnten. Eine Wohnungssuche habe ich gemacht aber unerfolgt, beim Studentenwerk habe ich auch nachgefragt aber da es Semesteranfang war würde ich erst in 3 Monaten frühstens eine Wohnung bekommen, aber so lange könnte ich bei meinem Onkel nicht wohnen. Für das Sommersemester gab es kein Angebot in meinem Bereich. Und da ich ein Internationaler Student bin habe ich ein ganz anderes verfahren. /laut der ablehnung (Zum Wintersemester 2015/16 reisten Sie zu Studienzwecken ein, das begonnene Studium wurde umgehen abgebrochen , da Sie sicht mit ihrem Onkel nich verstanden haetten.Bei familiaeren Problemen mit dem Aufenthalt im Haushalt des Onkels haetten Sie den Wohnsitz und Studienort bereits direkt waehrend des vergangenen Aufenthalt zum Sommersemester wechseln können.

dies waeren meine argumente.

Ich habe die Hochschule angrufen und werde auch eine Zulassung für das Sommersemester verschoben bekommen.

sollte ich eine Remonstration machen oder diese Gründe direkt bei einem neuen Antrag vorzeigen?

0
@selocash35

sollte ich eine Remonstration machen oder diese Gründe direkt bei einem neuen Antrag vorzeigen?

Sorry - das kann ich nicht beurteilen. Frag mal wie gesagt beim AKAFö, dem AStA oder sonstigen Leuten nach, die solche Fälle häufig erleben oder zumindest Kenntnis davon erlangen.

0

Tja - Du hattest Deine Chance und diese nicht genutzt sondern hingeworfen. Die Alternative die Du gehabt hättest wird ja ebenfalls genannt. Wer ein festes Ziel vor Augen hat hätte also die Chance auch ergriffen.

Die Begründung der Ablehnung ist sehr detailliert und nachvollziehbar geschildert.

In der Türkei gibt es ja auch Unis an denen Du zum Ziel kommen kannst.

Du hast bereits einen Wohnsitz und auch einen Platz an der Uni sicher, die nötigen Unterlagen hast du auch eingereicht. Eine erneute Ablehnung wäre in meinen Augen nicht nachvollziehbar, zumal du in Deutschland geboren und aufgewachsen bist, also auch fließend deutsch sprichst.

Halte dennoch, wie bereits ein User hier geschrieben hat, einen Plan B im Hintergrund. Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und die Schweiz sind auch deutschsprachige Länder. Auch die Niederlande wäre eine Option.

Mit bestehendem ESTA-Visum (Transit) in die USA einreisen?

Wir sind bereits im Besitz eines gültigen ESTA-Visums. Damals, als wir dieses beantragt haben, waren wir nur zur Durchreise in den USA (direkter Weiterflug nach Mittelamerika). Also haben wir damals bei Transit "Ja" angegeben.
Nun möchten wir mit demselben Visum erneut in die USA einreisen, jedoch nicht als Transitland, sondern wir möchten einige Tage dort verbringen.

Müssen wir einen neuen ESTA-Antrag stellen, oder können wir mit dem bestehenden einreisen? Leider finde ich auf der Homepage keine Möglichkeit, dies nachträglich zu ändern.

Danke für jede Hilfe :-)

...zur Frage

Warum werde ich oft gefragt, ob ich nach meinem Studium in Deutschland nach Syrien zurückkehre oder in Deutschland bleibe?

Sofern man meine Herkunftsland Syrien erfährt, erhebt sich die Frage oft, ob ich mich vorübergehend nur fürs Studium in Deutschland aufhalte oder auf Dauer.

Ist diese Frage nur aus Interesse? oder birgt sie etwas anderes?

Im Sprachkurs wurde mir beigebracht, dass Deutschland Einwanderungsland ist und qualifizierte Erwerbstätige für die Arbeitsmarkt dringend braucht.
Natürlich werde ich mich auch sehr nach meinem Studium auf eine Erteilung längerer Aufenthalt, die viele Voraussetzungen bedingt.

Leider momentan bin ich durcheinander, überfordert und kann nicht gut schätzen, was mit dieser Frage gemeint wird.

...zur Frage

Brief von der Kreisverwaltung wegen Familienzusammenführung?

Ich bin verheiratet und habe einen Antrag auf Familienzusammenführung gestellt. Ich wurde bestellt und die Dame sagte mir das die Papiere nun geprüft werden und wenn etwas fehlen sollte bzw sie noch fragen hat zu meinen Unterlagen wird sie sich per Brief bei mir melden. Es würde dann drin stehen was genau fehlt bzw Auskunft erhalten. Heute habe ich nun einen Brief von der Kreisverwaltung bekommen. Dort steht nicht wirklich viel.

Es steht nur als Betreff "Visaverfahren des XXX Staatsangehörigen XXX "Sehr geehrte Frau XXX um die weitere Vorgehensweise in o.g Angelegenheit besprechen zu können, bitten wir Sie am ..... persönlich vorzusprechen. Mehr nicht.

Meine Papiere waren ja vollständig und sie meinte sie meldet sich nur wenn etwas fehlt ansonsten melden die sich nicht mehr und wir müssen auf die Antwort von der Botschaft warten die meinem Mann dann bescheid geben wann er kommen kann. Um was könnte das nun gehen? Ich mache mich verrückt weil ich nicht was um was es geht. Als ich mit ihr gesprochen hatte, hat sie ja meine Originalen und Kopien gehabt und meinte es wäre vollständig und sortiert.
Geht es vielleicht darum was hier alles gemacht werden muss wenn er hier ist ? Kann die Botschaft denen bescheid geschickt haben, so das die mir dort dann alles weitergeben ?

Eventuell hat ja jemand diese Erfahrungen schon gemacht und kann mir weiter helfen. Wäre super.

...zur Frage

Wechsel von Studentenvisum zur Ausbildung?

Hallo, ich komme aus Indonesien. Ich habe bereits jetzt eine Studentenvisum, die noch 6 Monaten gilt. Ich habe mein Studium abgebrochen und jetzt hätte ich gerne zur Ausbildung Koch wechseln. Ich möchte gerne wissen ob das überhaupt geht. Und ich habe schon ein Ausbildungsplatz bekommen und den Vertrag erhalte ich bald. Ich muss aber die Visum selber beantragen. Die Frage ist ob ich das selber machen kann oder brauche ich eine Anwalt oder soll ich von Heimat neue Visum beantragen?

Würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort. lg.

...zur Frage

Kein Visum mehr nach Deutschland?

Hey Leute :)! Mein Mann (aus irak) und ich haben nach 1 1/2 Jahren endlich alle Unterlagen zusammen um ein Antrag auf Familienzusammenführung zu stellen ! Er hat letzte Woche seine A1 Prüfung bestanden.

Ich habe heute gehört von einigen Freunden das es kein Visum mehr geben soll nach Deutschland :-(? Ich mache mir den ganzen Tag schon ein Kopf darum , weil wir sehr lange voneinander getrennt sind und Jz so kurz vor dem Ziel erfahre ich sowas ? Also der Grund soll wegen diesen ganzen Leuten sein die angeblich zur IS gehören sollen etc. ?! Gibt es Unterschiede bei diesen Visums oder muss ich mir kein Kopf machen ? Aufjedenfall warten wir zurzeit auf freie Termine in Jordanien bei der Botschaft zurzeit gibt es keine aber mein Anwalt versucht da noch was zu bekommen .

Villeicht habt ihr eine Ahnung davon :)? Lg Gina

...zur Frage

Gültigkeit nationales Visum

Hallo allerseits, meine Freundin hat ein nationales Visum zur Eheschließung in Deutschland. Wie verhält es sich mit der Gültigkeit dieses Visums? Nach meinen Recherchen gilt das nationale Visum auch für einen Aufenthalt bis zu 90 Tagen in anderen Schengen Staaten. Die konkrete Frage ist, ob ich mit der Freundin mit diesem Visum auf die Kanaren fahren kann. Kann mir jemand mit einem verbindlichen Hinweis helfen? Danke und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?