Student mit Nebenjob: Versteuerung einmalige selbstständige Tätigkeit

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin mir nicht sicher, ob das Selbstständig ist, oder ob die dich nicht als geringfügig BEschäftigten anmelden. Aber wie auch immer, als GFB wärs eh steuerfrei und wenns andere Einkünfte wären würde, sofern du nicht noch andere Einkünfte hast der Härteausgleich greifen, der besagt, dass wenn man neben einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit noch andere Einkünfte hat die aber 410 EU nicht übersteigen keine Veranlagung durchgeführt werden muss. Womit du das auch nicht versteuern müsstest. Davon mal abgesehen müsstest du auch erstmal über den Grundfreibetrag von 8004 EU kommen um überhaupt ESt zahlen zu müssen.

Ich gehe aber mal davon aus, dass du noch andere Einkünfte hast? Von 430 Tacken kann man ja nich leben...?!

Vielen Dank. Jetzt weiß ich schon einmal mehr und kann den Job zusagen. Über die 8004€ komme ich auch mit dem Job nicht.

0

Natürlich müsstest du Steuern zahlen. Jedoch liegt der Steuerfreibetrag bei ca. 8000€ und du verdienst derzeit gerade mal 5400€/Jahr

Was möchtest Du wissen?