Struktur Charakterisierung

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein so wie ich das gelernt habe nicht.

gwenevievbaker 10.06.2012, 20:08

also den Hauptteil einfach als einen absatz?

0
naina96 10.06.2012, 20:12
@gwenevievbaker

Ja also wir müssen den Aufsatz immer so schreiben, sonst kriegen wir Punktabzüge.

  • Einleitung

Absatz

  • Hauptteil

Absatz

  • Schluss
0

Prinzipiell herrscht auch hier das dreiteilige System eines typischen Aufsatzes vor: Einleitung, Hauptteil, Schluss. In der Einleitung werden grundlegende Informationen zur betreffenden Romanfigur gegeben, sprich Name, Herkunft, äußeres Erscheinungsbild. Einen flüssigen Übergang zum Hauptteil kann dann eine Beschreibung des sozialen Standes, des Berufsbildes und seines allgemeinen Auftretens bzw. seine Rolle im Romangeschehen geben.

Im Hauptteil konzentriert man sich danach auf konkrete Verhaltensweisen, die üblicherweise im Textauszug erkennbar werden. Sinnvoll ist, wenn man die Sprache mit einbezieht. Stilfiguren wie Alliteration und Anapher können gleichermaßen sinnvoll sein wie Syntax (Satzbau), Wortwahl und Sprachniveau.

Diese Erkenntnisse tragen schnell dazu bei, sich ein Bild vom sozialen Status des Charakters zu verschaffen und bieten eine gesunde Überleitung zu den Beziehungen des Protagonisten zu anderen Romanfiguren.

Charakterisierung schreiben – Aufbau, Beispiel und Tipps = http://www.charakterisierung.eu/

Ich bin auch der Meinung, der Hauptteil ist ein textliches Ganzes!!!

Was möchtest Du wissen?