Mein Stromzähler wurde bereits selber abgebaut, was soll ich tun?

5 Antworten

normaler Weise darf alles an der Leitung, was vor dem Stromzähler liegt und dem Stromzähler selbst immer nur durch den Vesorger selbst oder in Anwesenheit eines Vertreters des Versorgers stattfinden. Allerdings hast du ja die konkrete Anweisung erhalten, es selber zu machen (warum auch immer, so etwas kommt mir schon komisch vor). Das mußt du dem Versorger genauso schildern. Am besten genau mitteilen, von wem du wann diese Anweisung erhalten hast. Das müssen die dann selber klären. Vermutlich werden die behaupten, daß sie dir das nie gesagt haben, aber da mußt du auf deinen Standpunkt einfach beharren.

So ist das auch bei der Telekom senden dir alles mit Anleitung nach hause und fragen dann dumm wer die 1. Dose umgebaut hat . obwohl die auch im Set war .

0

normal muss das ein zugelassener betrieb sein außer dein kumpel hat einen meister der dafür unterschreibt,wenn er es verplombt hat nehm ich an das er bei einem meister beschäftigt ist sonst hat er keine plombenzange,denn die sind alle mit nr.registriert und prägen die auch in die Plombe ein

dieses Problem ist mir bestens vertraut, wir hatten im letzten halben Jahr 6 oder 7 Anfragen von Leuten, denen es nicht anders geht als dir. bei vielen Energieversorgern ist es "nur" erforderlich, dass der konzessionierte elektroinstallateur den Ausbau vornimmt, bzw. den entsprechenden Antrag für den Ausbau des Zählers beim Enerigeversorger abgibt.

ich würde an deiner stelle den Stromvesorger über den Ausbau des Zählers in Kenntniss setzen, der wird warscheinlich einen Mitarbeiter vorbeischicken, welcher den Zähler abholt und eben noch mal die Kiste aufmacht, um nachzusehen, ob der Ausbau fachlich korrekt vorgenommen wurde, mehr wird nicht passieren.

lg, Anna

Wer ist zuständig, wenn irgendjemand (NICHT der Versorger) unserem Strom abgestellt hat?

Hallo! Problem ist folgendes: Jemand hat unseren Stromzähler (im Treppenhaus frei zugänglich, da das Schloss des Zählers defekt ist) dahingehend manipuliert, dass wir nun keinen Strom mehr haben. Die Plomben wurden aufgebrochen und einzelne Teile entfernt. Der Energieversorger hat damit nichts zu tun und gab uns die Auskunft, dass er da nichts machen könnte, wir hätten uns an den Hausverwalter zu wenden oder sollten sonst einen Elektriker beauftragen. Der Hausverwalter ist der Meinung, der Energieversorger muss das beheben. Die Polizei, die wir hinzugezogen haben, ist auch der Meinung, dass es Aufgabe des Energieversorgers ist. Soweit ich weiß, sind das doch auch die einzigen, die an den Zählern überhaupt irgendetwas machen dürfen? Er müsste ja auch wieder verplombt werden. Kennt sich jemand damit aus? Einen Elektiker können wir schlicht nicht bezahlen. Was können wir tun? Liebe Grüße & dankeschön!

...zur Frage

Was ist der Zählereigenverbrauch ( Strom)?

...zur Frage

Stromzähler lief falsch herum?

Der stromzähler lief 6 Monate rückwärts und bin nun 800 kwh im minus nach dem letzten stand. Der zähler wurde versetzt und ein befreundeter Elektriker hat ihn mir angeschlossen. leider falsch herum. Was soll ich tun ? Die minus stunden aufrechnen und den schein mit diesem betrag abgegeben oder es melden?

...zur Frage

Zu hoher Stromverbrauch - Zähler kaputt?

wir haben ein heftiges Problem: hier ein paar fakten 2 Personen 60 m² Wohnfläche voriger Verbrauch 3.000-5.000 kW im Jahr E-Geräte erneuert/verbessert sonst keine änderung

vor kurzem kam die nachzahlungen für den strom rein: 1.200 € !!!! wir sollen angeblich 7.900 kW im lketzten jahr verbraucht haben ( ~ 22 kW am tag). Nun ist die frage wie wir damit umgehen, wir haben nämlich keine stromfresser, haben alles vom elektriker durchchecken lassen und zudem war einer da, der sich den Stromzähler angeschaut hat. unser derzeitiger Verbrauch beläuft sich auf 15-20 kW am tag OHNE dass wir heizen oder da sind (!!!!). Stromklau ist bei uns nicht möglich und auch den typischen test Sicherungen rauszunehmen und den zähler beobachten ergibt keine diagsnose....wollten von vattenfall vordern den stromzähler zu wechseln, doch die sind dazu nicht bereit weil man ja nix am stromzähler festgestellt hat.

Was kann ich tun? vattenfall müsste den zähler doch wechseln oder nicht??

...zur Frage

Stromklau Was soll ich tun

Guten Tag.Ich habe da mal eine Frage.Habe gestern herrausgefunden,das mein Stromzähler läuft,obwohl ich alle sicherungen heraus gezogen habe und hatte für heute das Elektrizitätswerk bestellt,weil ich wohl auch in einem Monat knapp 600 kw verbrauch hatte ( bei ner 50 m2 Wohnung ) Die haben mir gesagt,das die Waschmaschine und der Trockner von unseren Nachbarn über unseren Stromzähler läuft und unsere über wiedereum einen anderen.Undere Nachbarn waschen und trocknen jeweils 2x pro Tag,was mir auch andere Mieter bestätigen können.Jetzt hab ich meinen Vermieter angerufen.Der schickt zwar jetzt nen Elektriker,der das ändert,sagt aber wir sollen das finanzielle unter uns klären.Nur ich seh da schwarz,dass ich einen Cent sehe von unseren Italienischen Nachbarn.Was kann ich denn jetzt machen?Ich mein das beläuft sich sicher schon auf 500 Euro weil die Wohnsituation ist ja schon seit einem Jahr so. Bin für jeden Rat Dankbar

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?