Stromzähler ausgebaut?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

hatte ich auch bei einem Mieter - Anlage musste von einem Elektriker überprüft werden. Laut Auskunft des Betreibers war es länger als 6 Monate. könnten auch deren 3 gewesen sein!!!

es können Manipulationen stattgefunden haben. Der Versorger lässt nur den Zähler freischalten 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist eine ganz einfache angelegenheit:

mit der demontage des stromzählers gilt die anlage als außer betrieb genommen. dem entsprechend sind die anforderungen für die (wieder)beleiferung so, dass jemand dafür die verantwortung zu tragen hat.

das ist in dem fall der ausführende elektroinstallateur. er muss gegenüber dem energieversorger bestätigen, dass die anlage gewisse mindestanforderungen erfüllt.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der geforderte Elektriker soll den ordnungsgemäßen Zustand der Anlage bestätigen.

Denn wenn ein Stromzähler eingebaut wird, muss die Anlage den Vorschriften entsprechen. Das prüft der Versorger nicht, dass muss ein Elektriker prüfen.

Deine Eltern wollen Strom, also müssen Sie das organisieren und bezahlen.

Das Versorgungsunternehmen hat zwar im Dezember den Zähler ausgebaut, aber die Anlage ist ja nicht unter Verschluss. 

Hier bei geht es um Sicherheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Eltern müssen die elektrische Anlage neu abnehmen lassen, da diese nicht nur vorübergehend ausserbetrieb war. Die Annahme macht ein in der Handwerkerrolle eingetragenes Elektrounternehmen. Dieses wird im Anschluss einen Zählerantrag ausfüllen und an das EVU schickt.

Sei froh dass der Anschluss nicht abgetrennt wurde für eine so lange Zeit, sonst hättest ihr denn Anschluss auch noch bezahlt. Nach Gesetzeslage darf jeder Anschluss ohne Abnahme d.h. ohne Zähler zurückgebaut werden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zum Strom Zähler Einbau kannst du jeden elektriker damit beauftragen die das machen,
1. elektriker suchen die Strom Zähler einbauen ( macht fast jede Firma )

2. Termin machen zum Einbau aber bedenke das du den Zähler kaufst, da können noch so 100 euro auf dich zu kommen. ist der Zähler eingebaut Hast du auch sofort wieder Strom.

den Antrag übergibt der elektriker dem Stromanbieter der Stadt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryjane1709
15.07.2017, 09:32

Der Elektriker soll nur die Stromleitungen überprüfen 

0
Kommentar von germi031982
16.07.2017, 12:20

Der Elektriker muss vom Netzbetreiber zugelassen sein, also nicht jeder Elektriker darf das. Die meisten lokalen Elektrofachbetriebe sind aber zugelassen. Die Zähler sind Eigentum des Netzbetreibers, von irgendwelchen Zwischenzählern mal abgesehen. Die Zählertafel bzw. der Zählerschrank an bzw. in denen der Zähler montiert wird ist Eigentum des Besitzers des Hauses.

Und jetzt kommt der Punkt warum es ein zugelassener Elektriker machen muss: Er kann im Anschluss an seine Arbeit den Zähler und den Hausanschlusskasten* wieder verplomben.


*Nur wenn ansonsten keine anderen Sicherungen vor dem Zähler vorhanden sind. Das ist meist bei älteren Installationen der Fall, in modernen Zählerschränken befindet sich ein SLS-Schalter oder ein Neozed-Block vor dem Zähler.

0

das ist mir neu, daß ein Stromzähler ausgebaut wird, weil man den Strom nicht bezahlt hat u. darum geht es doch hier?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ProfDrDrStrom
15.07.2017, 11:24

Da kommt es auf den Einzelfall an.

1. Maßnahme ist eine rote Plombe.

Letzte Maßnahme ist in der Straße das Kabel zum Haus abklemmen.

Je nachdem wie die Sache sich entwickelt...

1

Der Stromzähler wurde wohl nicht ausgebaut, aber eine Sperre eingebaut, so dass er kein Strom weiterleitet. Also von Stromnetz abgeklemmt.

Wieder anklemmen muss der Versorger euch und kein anderer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Maryjane1709
15.07.2017, 09:22

Ja das ist klar das der Versorger das machen muss aber es müsste erst ein Elektriker die Stromleitungen prüfen bevor die das machen 

0

Das hat so seine Richtigkeit.

Günter


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?