Stromversorgung für Outdoor-WLAN AP/Range Extender?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dazu möchte ich einen Access-Point (Range Extender) einsetzen, die ja
bekanntlich keinen eigenen Netzwerkanschluß über Kabel braucht.


Wie kommst Du darauf? Ein Access Point (AP) hat immer einen LAN-Anschluss und wird über diesen mit einem Netzwerkkabel an das interne Netzwerk angeschlossen - wie soll er sonst eine Verbindung zum Netzwerk herstellen können, das ist ja kein Repeater.

Der Vorteil von PoE ist ja, dass Du kein separates Stromversorgungskabel brauchst.

PoE heisst: Power over Ethernet und bedeutet: Stromversorgung über das Netzwerkkabel.

Also ein Netzwerkkabel vom AP bis zum Switch/Router verlegen, dann am Switch/Router mit kurzem Netzwerkkabel den PoE-Injektor dazwischen schalten.


Dann hast du nicht richtig gesucht. Solche PoE-Lösungen sind hauptsächlich für Firmen mit großem LAN-Netz.

Was du brauchst ist ein WLAN-Repeater und keinen WLAN-AP. Dort kannst du eigentlich jeden Repeater nehmen, damit die Verbindung aber gut ist solltest du schon einen qualitativ guten nehmen. Zum Beispiel diesen:

https://avm.de/produkte/fritzwlan/fritzwlan-repeater-310/

Ich kann zwar nicht ganz auf deine Frage eingehen. Aber soweit ich weiß müssen beide Geräte im selben Stromkreis sein.

Was möchtest Du wissen?