Stromverbrauch! Wer kennt sich damit aus?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

das ist der spezifische Heizkennwert. Gute Häuser bewegen sich bei 30-70 kWh/qm/a; sanierte zwischen 70 und 120, Werte bis 140 sind tolerabel und alles, was darüber liegt, darf als ungünstig bezeichnet werden. 210 kWh/qm/a sind nicht zu tolerieren. In der Folge hast du nicht nur hohe Heizkosten, sondern darüber hinaus mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch unangenehm kalte Wände, kalte Fenster und Undichtigkeiten.

Gruß Ralph

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jealbe
11.04.2016, 09:43

Vielen Dank für die Antwort. Ich habe jahrelang nur Warmmiete bezahlt. Hatte nie etwas mit NK zu tun. Diese Antwort hilft mir viel weiter. Danke!

0

ich kenne mich mit stromverbrauch aus...

was hier gemeint ist, ist der ernerigeverbrauch pro jahr und Quadratmeter... wobei das mit dem energieausweis so wie so so eine sache ist. jeder heizt und beleuchtet eben anders...

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du wissen willst
Eine kw/h=kw•h (sehr simpel)
Ein kw kostet ca 28-29cent der Verbrauch steht normalerweise auf dem jeweiligen Verbraucher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jealbe
10.04.2016, 17:07

Meine Frage steht nun in den "Antworten".

0

Versteh das jetzt nicht.... meine Frage ist weg :( 


Ich habe evtl eine Whg in Ausicht. Zu dem Stromverbrauch steht das da: EnEV Kennwert: EnEV Kennwert: 209, 29  kWh/(qm a) und wollte gern wissen, ob das Okay ist.


LG und Danke !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anitari
10.04.2016, 17:14

Das ist nicht der Stromverbrauch, sondern der Heizenergieverbrauch (Gas oder Öl)  pro m² im Jahr.

Also dieser bescheuerte Energiepass/-ausweis mit dem seit einigen Jahren den Vermietern Geld aus der Tasche gezogen wird, der für die Mieter aber sowas von nichtssagend ist ...

Ist das ein Verbrauchsausweis ist das zwar recht viel, kann aber auch am hohen Verbrauch durch das  Heizverhalten der vorherigen Mieter liegen.

0
Kommentar von jealbe
11.04.2016, 07:45

Vielen Dank für deine Antwort!!

0

Man kann keinen Strom verbrauchen, sondern nur Energie ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von askme14
10.04.2016, 22:07

Klugscheißer ;)

0

Stromverbraucher und Stromanbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viele ... kommt ganz darauf an, was genau du wissen willst/musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?