Stromverbrauch v. Gerät ausrechnen?

 - (Computer, Strom, Elektrotechnik)

3 Antworten

Das Gerät nimmt aus dem Netz eine Leistung von 605 Watt auf.

Den Stromverbrauch rechnen wir immer auf die Stunde hoch also P*t

Das heißt also in einer Stunde:

605W*1h=605W*h oder eben einfach auch: 605Wh

Wh bedeutet also nichts anderes als Watt*Stunde

Das was du zahlst geht in der Regel pro Kilowattstunde es steckt also noch der Faktor Kilo darin. Jetzt erinnern wir uns noch mal an die Mathematik Thema Potenzen, denn bei Kilo handelt es sich um eine Zehnerpotenz nämlich um den Faktor 10^3

Um also jetzt zu berechnen wie teuer das ist bietet es sich an deine gerade in einer Stunde geleistete Arbeit 605Wh in Kilowattstunden umzurechnen. Dazu hängen wir den Faktor 10^3 mit rein.

605Wh*10^3

605Wh und 10^3 verrechnen wir jetzt einfach miteinander und hängen vor unserer Einheit ein k für Kino mit dran, damit wir wissen, dass wir uns jetzt gerade im Kino Bereich befinden.

0,605kWh

Das wäre dann dein Stromverbrauch für eine Stunde wenn das Gerät bei Volllast läuft. Das ist eine wichtige Information, denn die meisten vergessen, dass das Gerät ja nicht die ganze Zeit auf Hochtouren läuft ein PC z.b. nimmt nicht ständig 300 Watt auf nur weil auf dem Netzteil 300 Watt steht. Es kommt also ganz darauf an wie stark man das Gerät beansprucht. Im Grunde aber wird so gerechnet.

Das Gerät hat eine Aufnahmeleistung von 605W . Das sind umgerechnet in kW 0,605kW. Das sin dann in einer Stunde 0,605 x 1h = 0,605kWh Stomverbrauch.

0,30€ x 0,605kWh = 0,1815€ in einer Stunde.

Unter der Voraussetzung, dass das Gerät nicht abhänging von der Luftfeuchtigkeit gesteuert wird.

Auf dem Bild steht 605W. Das wären theoretisch 0,605 kWh pro Stunde.

Das ist allerdings nur der maximale Verbrauch. Tatsächlich wird das Gerät aber immer nur zeitweise laufen. Es kann bei voller Leistung bis zu 30 L Wasser am Tag aus der Luft ziehen. So viel hat man in einer normalen Wohnung aber gar nicht. Da würde vielleicht schon 1 - 2 L pro Tag reichen.

Wenn der Entfeuchter im Durchschnitt nur 1/30 der Zeit läuft, dann braucht er nur 0,02 kWh pro Stunde. Bei 1/15 wären es 0,04 kWh pro Stunde.

Aber Achtung: Das sind nur Schätzungen. Gewissheit würde es nur bringen, den tatsächlichen Verbrauch zu messen.

2

Was möchtest Du wissen?