Stromverbrauch PC?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo

Die Radeon RX 580 Grafikkarte zieht bis ca. 185/200W. Der Ryzen 5 2600 Prozessor verbrennt 65W TDP mit Lastspitzen bis über 90W, aber noch ohne overclocking. Plus die restlichen Komponenten, wie RAM, HDD, SSD usw., verbraucht dein Rechner um 300-350W maximal. Damit ist zwar das Netzteil mitunter sehr stark ausgelastet, sollte aber ausreichen, zumal es sich um ein relativ gutes Netzteil handelt. Viel Luft nach oben hat das 430W Netzteil dann aber nicht mehr und es dürfte unter Last auch relativ warm werden. Wenn du den Prozessor übertakten möchtest, dann wird das 430W Netzteil noch stärker belastet.

mfG computertom

Hallo, vielen Dank, und wie sieht es mit dem AMD Ryzen 7 3800x aus?

0
@Kek37

Der Ryzen 7 3800X verbrennt bis zu 105W TDP, ohne overclocking, und dann kommen noch Lastspitzen oben drauf. Der verbraucht etwas mehr, als der Ryzen 5 2600. Da wird es für ein 430W Netzteil sehr eng, bzw. könnte dieses bereits überlastet werden. Dafür solltest du besser auf ein 500W oder noch stärkeres Netzteil setzen.

0
@computertom

Perfekt, vielen Dank. Wenn ich die Grafikkarte jetzt noch nicht upgrade, muss ich mir aber keine Sorgen machen?

0

Passt

Woher ich das weiß:Hobby – Leidenschaftlicher Gamer🎮

Vielen Dank, also 100% kein Problem. Die Online Powersupply Calculator haben mich immer ein bisschen mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen verwirrt.

0
@Kek37

Habe bei mir 400 Watt mit 80+ silber auch von bequiet, mit einer 2070 und einem Ryzen 3600. Keine Probleme.

Klar wollen die dir mehr reindrücken, ist ja nur zu ihren Gunsten.

0
@Valtox

Hab mir das auch gedacht, vielen Dank!

1

Was möchtest Du wissen?