Stromverbrauch im Dennert Icon Haus mit Stromheizung

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fortsetzung: Die Nachtabsenkung würde ich stärker einstellen (z. B. 16 Grad). Wichtig ist dabei, dass Du morgens rechtzeitig auf Tagesbetrieb umschaltest, um nicht besonders hohe Wassertemperaturen zum Erreichen der Wohlfühltemperatur zu benötigen.

Hallo Rentner, könnte mann die Wäsche auch im Bad aufhängen? Weil da wird bei uns auch nicht so sehr warm geheizt und gleich nach dem Duschen auch sofort gelüftet. Macht die absenk temperatur sinn über nacht ? Mir hat dere instalatuer gesagt das ich die heizung auf permanent komfort laufen lassen soll ? Zumindest die erste zeit in dem neuen haus ? Hat er recht ? Und wie warm soll ich den speicher erhitzen ? Er sagt 45 Grad.Ich denke das ist zu viel aber ich weiß auch nicht ? Wäre super wenn du oder jemand mir diese frage noch beantworten könnte.Vielen lieben dank schon einmal !

Es ist unter Installateuren und Halbwissenden typisch, die Halbwahrheit wegen der Aufheizenergie nicht oder wenig abzusenken, zu verbreiten. Eine logische Erklärung haben wir mit 3 Ingenieuren nicht erhalten können, logisch richtig ist die totale (Heizung aus) Nachtabsenkung, allerdings mit der Maßgabe, dass Du beim Übergang zum Tagbetrieb nicht übertrieben stark heizt (,lieber etwas länger).

Wenn Du unnötiges Wasser in das Bad bringst, hat das zur Folge, dass Du das Bad elektrisch heizt, denn zum Verdampfen des Wasser verbrauchst Du die Wärme, die Du beim Kondensieren wieder gewinnst. Grundsätzlich würde die Wäsche im Bad trocknen (langsam), aber Du läufst Gefahr, dass sich Schimmel bildet. Ein Kondenstrockner im Bad wäre, falls Platz, die bessere Lösung.

Das Erhitzen des Speichers auf konstante Temperatur ist unsinnig. Ich erinnere noch einmal an meine erste Antwort. Dort habe ich geraten, die Temperatur so niedrig wie möglich zu wählen. Wählst Du die Temperatur zu niedrig, erreichst Du morgens die Raumtemperatur nicht mehr oder die Dusche wird nicht warm genug. Die Einstellung der Speichertemperatur kann man mit einem langsamen Außenfühler automatisch steuern lassen, als Mensch kannst Du von Hand den Wetterbericht vorausschauend nutzen (kalte Nächte => Temperatur höher).

Aus Deinem Kommentar schließe ich, dass der Putz auf den Wänden noch viel Wasser enthält. Wenn Du mit einem elektrischen Entfeuchter die Räume nacheinander auf unter 60% bringst, brauchst Du weniger lüften und sparst so teure Heizung. Schimmel habe ich bei <60% im Bad keinen mehr. (Meßgerätegenauigkeit = ?)

Thermostateinstellungen bei Brennwerttechnik

Hallo zusammen,

ich brauche mal wieder einen Rat. Vor ein paar Tagen wurde bei uns ein neuer Kessel mit Brennwerttechnik (Viessmann 200W / 160L Speicher). Wir haben 15 Heizkörper mit "normalen" Thermostaten im Haus. Jetzt sagte uns der Herr Installateur, dass zukünftig die Temperatur nicht mehr am Thermostat, sondern am Kessel geregelt werden soll. Ich kann ja noch ein wenig nachvollziehen, dass man mit den Thermostaten vielleicht noch das Verhältnis der einzelnen Räume zu einander (Bad warm, Vorratsraum kühl) regeln könnte.

1 - Was ich aber nicht verstehe ist, ob ich jetzt jedes mal wenn mir in einem Raum zu warm ist runterlaufen soll und am Kessel das ganze Haus runterheizen ? Das kann doch nicht so gemeint sein oder ?

2 - Eine weitere Frage wäre ob jetzt nicht im Bad die Thermostate alle voll offen sein können und ich dann am Kessel so weit verringere das hier eine angenehme Temperatur herrscht.

Danach kann ich ja durch verändern der Thermostate die anderen Räume einspielen das es passt oder. Wird denn davon ausgegangen, dass bei der Brennwerttechnik kaum noch Temperaturveränderungen vorgenommen werden und man einfach immer eine Temperatur im Raum beibehält. Es klang jetzt nämlich so als würde ich das schädlichste überhaupt für die Heizung machen wenn ich das Thermostat bewege.

Eine weitere Frage habe ich zur Heizkennlinie.

3 - Ist es auch möglich durch herabsetzen des Niveaus oder der Steigung Energie zu verschwenden oder ist niedriger immer besser so lange die Temperatur ok ist ? Ich würde dann alle paar Tage nach oben korrigieren wenn es zu kühl sein sollte.

So das wars erstmal :D

DANKE DANKE DANKE

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?