stromverbrauch ausrechnen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst die Watt in Kilowatt umrechnen, also geteilt durch 1000.

Also Wasserkocher 1,8kW und Energiesparlampe 0,011kW.
Wenn du den Verbraucher 1 Stunde lang laufen lässt, dann hast du dasselbe in kWh verbraucht, d.h.
- 1,8kWh für den Wasserkocher eine Stunde lang
- 0,011kWh für die Energiesparlampe eine Stunde lang

Wenn du sparen willst dann lohnt es sich häufig zuerst auf die Verbraucher zu schauen die dauernd an sind:
- Kühl-/Gefriergeräte
- Heißwasserboiler o.ä.
- Umwälzpumpen von Heizungen
- Computer und Zubehör, die nicht mit einem extra-Schalter vom Stromnetz getrennt werden (Netzteilverbräuche von Scannern, Druckern, Aktivlautsprechern, Bildschirme, Rechner- oder Laptopnetzteil)
- HIFI- und TV-Equipment was im Standby verbleibt.
- manchmal auch: Telefonanlagen, Faxgeräte, Schnurlostelefone, manche alten Router.

na 1800W = 1,8 KW. Das ist die Leistung. Du solltest aber danach gehen, was am Netzteil steht. Das multiplizierst du mit der Zeit die er die Leistung erbringt und da hast du kWh.

Zusätzlich bezahlst Du noch pro Monat dafür, dass der Zähler von Dir genutzt wird. Das darfst Du nicht vergessen.

Was möchtest Du wissen?