stromverbrauch 1 person

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man sagt im schnitt 1.500 kw/h jährlich. Aber das kommt auf die Heinzungen, die Wohnungsgröße, die Wohnungsdämmung, die Geräte in der Wohnung etc. an. Pauschal kann man es also nicht sagen.

Kann man nicht verallgemeinern. Der eine ist oft arbeiten und der andere ist oft zuhause. Der der zuhause ist, wird sicher mehr verbrauchen, als jemand der z.B. im Winter den Tag über die Heizung aushat. Das ist ganz verschieden. Ich denke so um die 2000 kw kann man rechnen.

Angeblich 3700 kw im Jahr, obwohl ich den ganzen Tag nicht zuhause bin und oft nicht einmal am WE. Normal ist für ein Single-Haushalt ungefähr 1800-2500

naja ob singel oder zu zweit wird wahrscheinlich nicht so ins gewicht fallen da die lichter, kühlschrank oder der ferseher so oder so brennt ...

Das fällt enorm ins Gewicht. Wenn das Wasser mit einem Durchlauferhitzer erwärmt wird, dann fallen da doppelte Kosten an, da ja 2 Leute duschen/baden. Zudem haben 2 Leute ja oft auch 2 Computer /Laptops. Jede Art von Elektronik frisst unglaublich viel Strom!

0

Rechne vorsichtshalber mit 1900 kWh, sofern Durchlauferhitzer usw.

Was möchtest Du wissen?