Stromverbrauch / Neuanschaffung Backofen mit Herd

1 Antwort

Nein. Cerankochfelder arbeiten sehr wirtschaftlich. Die Kochfläche lässt die Heizenergie fast ohne Wärmeverlust an das Kochgefäß, und es wird kaum Wärme zu den Seiten abgeleitet. Die Wirtschaftlichkeit lässt sich da praktisch nur noch ganz geringfügig steigern mit einem Induktionskochfeld. Da lohnt sich keine Geldausgabe, nur um die Geräte auszutauschen. Die 444 Euro kommen in 100 Jahren nicht herein.

Dessen ungeachtet enthalten Elektrogeräte in aller Regel sichtbare Leistungsangaben, da brauchst Du keine Messinstrumente. Und mit den Ablese- oder Messergebnissen kannst Du auch gar nichts anfangen zur Klärung der Frage, welche Technik wirtschaftlich effizienter ist.

0

Ceranfeld an alten Herd anschließen

Ich ziehe gerade aus und habe von meinen Eltern einen alten Herd (Backofen + 4 Platten, Elektro) versprochen bekommen, der noch in einer der Wohnungen steht, die sie vermieten. Nun werden meine Eltern auch demnächst umziehen und möchten mir dann ihr jetziges Cerankochfeld schenken. Nun stehe ich vor dem Problem wie das mit dem Anschließen ausschaut? Kann ich jeden (bestimmt 10Jahre) alten Herd mit einem relativ neuen Cerankochfeld kombinieren? Ich stell mir das so vor, dass einfach auf dem "Herdanschluss" in der Wand dann Y-Stecker / Verteiler / Adapter / was auch immer kommt und da dann der alte Herd und das neue Kochfeld angeschlossen wird. Oder muss das Ceranfeld direkt an den Ofen angeschlossen werden? Wenn ja wie finde ich dann raus ob die beiden kompatibel sind?

Danke!

...zur Frage

Backofen defekt - wo fang ich an?

Hallo,

vor einer Stunde ging unser Backofen "Privileg 1110 Duo" noch. Nun geht nur noch das Ceranfeld. Der Backofen selber bleibt bei allen Funktionen "Licht, Umluft, Ober- Unterhitze" stumm und macht nichts. Es ist ein alter Herd, frei von Timerfunktionen oder ähnlichem.

Die Hauptsicheung ist nie rausgesprungen. Herdplatten gehen alle 4 gleichzeitig auf höchtester Stude, ohne das die Sicherung fliegt.

Wo fange ich an zu suchen? Klar geh ich nicht an den Starkstrom. Gibt es evtl. im Backofen eine Sicherung die durchgebrannt ist?

Danke

...zur Frage

Herd Backofen funktionieren nicht mehr?

Hallo zusammen, Mein Herd/Backofen ist gerade mal 4 Jahre alt. Nachdem ich die Geräte ca. 2 Wochen nicht mehr benutzt hatte, jedoch gereinigt!, funktionieren diese nicht mehr. Es kann ja nicht sein, dass diese aufeinmal kaputt gegangen sind oder? Kennt sich jemand mit den Elektrogeräten aus bzw. kann mir jemand sagen, woran es liegen könnte? Habe gehört, dass es evtl. an den Sicherungen liegen könnte. Wie erkenne ich das? Könnte es sein, dass ein erst 4 Jahre altes Gerät bereits aus heiterem Himmel kaputt geht? Zur Info: 2 von 4 Herdplatten funktionieren nicht, ebenfalls funktioniert der Backofen nicht! Danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?