Stromüberspannung am USB Port, USB Stick wird erkannt, MP3Player nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo GermanBlood - das ist kein Fehler, sondern dein Mp3 Player braucht einfach mehr Strom als ihm der PC gibt. Lösung: kauf dir einen USB-Hub mit externer Stromzufuhr (4 fach kostet unter 10 EUR). Steck den USB Hub in den PC USB Port un den Mp3Player steckst du in den USB-Hub.

GermanBlood 03.02.2015, 19:57

Nabend eleteroj. Hat doch die ganze Zeit über auch problemlos funktioniert. Stromüberspannung heißt doch einfach nur, dass etwas überspannt wird, also zuviel Strom drauf ist/war. Kenne mich mit dem Unsinn ja nicht aus.

0
eleteroj 03.02.2015, 20:01
@GermanBlood

das ist auch schwer zu durchschauen, ohne Prüfgerät, denn der aktuelle Strombedarf des PC hängt von mehreren Faktoren ab, er variiert sehr stark, und manchmal klappts und manchmal dann eben nicht. Das ist eine Frage von Strombedarf, nicht von Überspannung.

Der einzige Weg, um das zuverlässig zu regeln, ist ein USB-Hub mit Zusatzversorgung.

0

Kann passieren, wenn das Kabel zu straff ist. Oder einen Knick hat, eingeklemmt ist. Notfalls ein neues Kabel besorgen, die kosten ja nicht die Welt.

GermanBlood 03.02.2015, 19:48

Danke. Was mich irritiert ist, dass mein USB Stick problemlos funktioniert und alles machbar ist. Aber beim USB Kabel geht garnichts mehr. Wird nicht mehr erkannt und nichts...

0
Selakon 03.02.2015, 19:50
@GermanBlood

Das klingt dann echt nach einem Defekt vom Kabel. Passiert, wenn man es mal zusammenrollt und irgendwo in eine Tasche steckt, da ist schnell mal ein Knick drin und innen ist was beschädigt.

0

Was möchtest Du wissen?