Stromstecker und Steckdose

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du den Stecker intensiv berührt hast sprich Kontakte bis zum Steckeransatz wären Kriechströme denkbar da Körperschweiss gut leitet

GermanKid 11.01.2013, 22:07

Das heißt, wenn ich die zwei Stäbe vom Stecker auch berührt hätte? Ich habe nur an dem, wo man den Stecker festhält, beim reinstecken des Steckers gefasst. Vorher habe ich auch nicht an die Stäbe gepackt.

0
newcomer 11.01.2013, 22:15
@GermanKid

habe mich etwas undeutlich ausgedrückt. Wenn du den Stecker in deiner Hand gehalten hast und damit Kontakte und den Kunststoffteil Isolation benetzt wäre es denkbar dass die Oberfläche leitet was als Kriechstrom bezeichnet wird. Es ist auch denkbar dass der Stecker beim Herstellen einen Fehler erhalten hat. Ein kunststoffumspritzter ( gemoldeter ) Stecker kann durch Lufteinschluss einen Isolationsschaden aufweisen und sollte dirigendst ausgetauscht werden, notfalls komplettes Netzteil. Ein Elektriker kann so einen Stecker mit Hochspannungs Prüfgerät auf Isolationsschäden prüfen wäre aber viel zu aufwendig. Ich denke aber die erste Theorie mit Handschweiss ist realistischer

1
GermanKid 11.01.2013, 22:18
@newcomer

Hab dazu jetzt noch eine Frage und zwar, wenn es dann so gewesen ist, dass durch Handschweiß, Kriechstrom erzeugt wurde, kann ich den Stecker dann einfach drin lassen, oder sollte ich ich den Stecker rausziehen, und dann wieder reinstecken? Ich frage das, weil ich nicht will, dass hier irgendwas abfackelt

0
newcomer 11.01.2013, 22:22
@GermanKid

also du kannst diesen beruhigt eingesteckt lassen. Falls was durchschlagen sollte kommt entweder Sicherung in Unterverteilung oder Fehlerstromschutzschalter und trennt den Strom.

0
GermanKid 11.01.2013, 22:24
@newcomer

Diese Sicherung in Unterverteilung und Fehlerstromschutzschalter, wo sind diese Sachen denn verbaut? Die muss man sich ja nicht extra anschaffen, oder?

0
GermanKid 11.01.2013, 22:35
@newcomer

Okay. Dankeschön, ich hab nun noch eine letzte Frage und zwar folgende:

Wenn man wegen Handschweiß, Kriechstrom erzeugt, oder es einen Kurzschluss gibt, oder ähnliches, was ist dann mit den Geräten, die in meinem Zimmer in anderen Steckdosen angeschlossen sind (Laptop ist natürlich auch an einer Steckdose in meinem Zimmer eingesteckt)? Gehen diese dann kaputt, oder wenn des Netzteil des Laptops, oder der Laptop anfäng zu qualmen, während der Stecker in der Steckdose ist, passiert mit den anderen Geräten was?

0
newcomer 11.01.2013, 22:37
@GermanKid

nein nicht das geringste ausser wenn Sicherung fliegt werden sie Stromlos

1

Oh sorry, nicht "Handy", sondern "Hände" in der Frage oben.

@newcomer: Das heißt, wenn ich die zwei Stäbe vom Stecker auch berührt hätte? Ich habe nur an dem, wo man den Stecker festhält, beim reinstecken des Steckers gefasst. Vorher habe ich auch nicht an die Stäbe gepackt.

ich glaub eher nicht :D

Was möchtest Du wissen?