Stromsperrung bitte um hilfe

8 Antworten

ich kenne den schlamassel. da das jobcenter zum anfang des monats bezahlt der arbeitgeber aber erst am ende oder im monat drauf können da schon mal 10 wochen auflaufen.

das einzige was hilft ist mit einem arbeitsvertrag zum stromanbieter gehen, und versuchen da was auszuhandeln.

lg, anna

dann würd ich schleunigst dein  jobcenter besuchen und die sache klären. und dann versuchen dein stromanbieter dazu zu bringen, das sie doch irgendwie eine ratenzahlung zu machen. zeige dein willen.

Ich würde sofort bei der ARGE nachfragen, weshalb keine Zahlungen an den Stromanbieter erolgten!!!! Haben Sie nie eine Mahnung bekommen? Euro 1.400,-- entstehen ja nicht auf einen Schlag. Liegt der fehler bei der ARGE, wird diese den ausstehenden Betrag zahlen. Ich weiß nicht, wo Sie wohnen, aber evtl. bieten Kirchengemeinden Sozialberatung an; da sollten Sie sich erkundigen.

Strom absperren

Hallo zusammen, Ich brauche dringend euren Rat. Mein örtlicher stromversorger hat mir für morgen angedroht mir den Strom ab zu stellen. Ich hatte mich mit denen in der wolle weil die einen für mich viel zu hohen Abschlag von 200 Euro haben wollten und das für zwei Erwachsene und ein kleines Kind. Die haben den preis nur geschätzt und noch nicht mal abgelesen. Ok. Der Stromvertrag lief auf meinen Namen. Ich hab denen auch raten angeboten, die denen aber zu niedrig waren, wir sind halt keine Großverdiener. Der Zähler aber läuft auf den Namen meines Freundes weil er der Mieter der Wohnung ist. Meine Frage ist ob die trotzdem den Strom abstellen können. Vor allem auch weil ich die gekündigt habe und ab dem 6 Dezember von einem anderen Anbieter beliefert werden soll. Ich bitte dringend um Rat, ich weiß echt nicht weiter

...zur Frage

Kann ein Stromanbieter den Strom sperren, auch wenn ich schon laengst gewechselt habe?

Ich habe vor drei Monaten von den ortsansaessigen Stadtwerken zu einem anderen Stromanbieter gewechselt, habe aber noch Schulen wegen der Nachzahlungen bei ihnen. Jetzt wollen sie die Lieferung sperren, duerfen sie dieses tun?

...zur Frage

wenn der stromsperrer kommt und nichts machen kann?muss ich den einsatz bezahlen?sind immerhin 75eu

also folgendes problem...... ich bin mit dem stromanbieter eine ratenzahlung eingegangen ob wohl die raten pünktlich bezahlt werden kam heute morgen der stromsperrer und wollte abstellen.da er nicht in den keller kam ,konnte er auch nicht abstellen.das war ein besuch umsonst da alles rgelmäsig bezahlt wird.gibt es ein gesetz was besagt das der einsatz nicht bezahlt werden muss??schnelle antworten bitte

...zur Frage

Stromsperrung bei stromabhängigen Kranken Menschen?

Darf ein Stromanbieter einfach so (wegen Zahlungsrückstand) bei einem Schwerkranken Menschen der beatmungspflichtig ist und somit auf Strom angewiesen ist, weil er sonst stirbt, den Strom abstellen?

Was ist wenn der Patient es absichtlich darauf anlegt gesperrt zu werden und dem Stromsperrer nicht öffnet und der dann draussen am Sicherungskasten den Strom sperrt?

Muss sich ein Stromsperrer erst davon überzeugen das keine Leben gefährdet werden wenn er den Strom abstellt, oder darf der auch den Strom abstellen wenn ihm keiner öffnet?

Wird das dann als Mord angezeigt?

...zur Frage

stromsperrung abwenden

hi

ich hab stromschulden von 338euro und morgen wäre sperrtermin!

ich habe nu 230euro zusammen die ich bar zahlen könnte! meint ihr das reicht um die sperrung abzuwenden?

...zur Frage

Übernimmt die Arge stromschulden, obwohl die schonmal als Regelleistung gewährt wurden?

Hallo, ich hab ne dringende wichtige Frage. Ich war vor 3 Jahren in einer Beziehung. Wir hatten damals Hartz 4 bekommen und in der Leistung wurden Strom und heizungskosten gewährt. Heizung lief über Strom, deswegen war die Rate auch so hoch. Mein ex hatte die Raten dann nicht gezahlt, er hatte die Leistungen auf sein Konto bekommen. Heute hab ich post von der enso bekommen, dass ich 4000 Euro bezahlen soll, ansonsten stellen die bei mir ab. Ihm können Sie nichts, sein Strom läuft auf seine neue Frau. Ich bin alleinerziehend mit 3 Kindern und kann das Geld nicht aufbringen. Zudem sitzt mein kindsvater im Nacken und wenn die enso mir den Strom abstellt, dann entzieht er mir das sorgerecht. Solange ich mir nichts zu Schulden kommen lasse, hat er keine handhabe dazu. Ohne Strom hat er eine. Und wenn abgestellt ist, komm ich nicht mehr rein. Weil dann wird erst angestellt, wenn Restschuld beglichen ist. Nun meine Frage, kann das amt die Schulden übernehmen obwohl er das Geld bekommen hat? Ich kann nachweisen dass er das Geld komplett bekommen hat. Ein Wechsel zu einem anderen stromanbieter ist nicht möglich, da habe ich keinen Erfolg. Auch eine Ratenzahlung ist unmöglich, weil die Hälfte angezahlt werden muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?