Stromschlag? Was nune

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du bist aufgeregt (Adrenalin), deswegen hast Du einen hohen Puls.

Kammerflimmern tritt entweder sofort ein, oder eben nicht. Das mit dem "bis zu 48 Stunden (oder eine andere 'erfundene' Zeitspanne) später" stimmt nicht. Zumindest dürften keine solchen Fälle bekannt sein. Bei Hochspannungsunfällen (liegt hier nicht vor), kann eine chemische Wirkung bestehen und hierdurch verzögert Schäden entstehen oder der Tod eintreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum Arzt! Bei einem Stromschlag, auch wenn man keine Schmerzen oder sonstige Merkmale empfindet, sollte man immer einen Arzt aufsuchen. Nicht unnötig nach Ratschlägen suchen, dein Arzt wird dir helfen! :)

LG bepolite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit ist nicht zu spaßen, das kann zu Herzrhytmusstörungen und zum Tod führen. Rufe zumindest einen Arzt oder 112 an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kleines beispiel: bin 160cm klein und wiege 52 kg. hab vergessen den strom auszuschalten bevor ich eine glühbirne gewechselt habe und habe eine richtigen schlag von 240 volt bekommen, körperlich war alles in ordnung laut krankenhausbericht. Wenn du dir unsicher bist dann ruf die 112 an und schilder dein problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlecke
03.02.2015, 22:48

du meinst 230v

1

Naja du kannst noch tippen, so schlimm wird es nicht gewesen sein ;). Spass beiseite, ruh dich aus und mach dir keine Sorgen, sollte das aber heftiger werden, ruf lieber einen Arzt!

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag ausruhen und bis morgen warten wenn du dann noch immer so bist dan Artzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Zweifelsfall 112 wählen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?