Stromschlag gestern bekommen, was tun?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Was willst Du beim Arzt? Wenn der Stromschlag einen körperlichen Schaden angerichtet hätte, wäre das gleich zu spüren

Also spar Dir und dem Doc unnötigen Aufwand

unnötiger kommentar stromschläge lösen manchmal erst nachts im schlaf herzprobleme aus.

0
@979853562951413

Interessant - woher stammt diese Theorie?

Außerdem mißt er nicht wegen Problemen seinen Blutdruck, sondern aus der Befürchtung heraus

0

Hallo, ich habe gestern beim arbeiten einen Stromschlag von einem Küchengerät bekommen.

 das geht nur wenn Metall auf den Leiter gekommen ist

oder Schutzleiter defekt (irgendwo von Gerät bis Haupt-Elektro-Kasten )

oder Wasser

oder Du hast ein Messer in den Toaster gesteckt ;-)

Die Folgen von einem Stromschlag können auch noch einen Tag später und oft auch noch später auftreten! 

Ich kann dir aber leider keinen Tipp geben, was du jetzt tun solltest :D 
Ich würde noch die nächsten zwei Tage wenn es geht, möglichst die ganze Zeit in Kontakt mit einer anderen Person bleiben, also jemand der bei dir ist und nach dir schaut. Auch wenn du dich wieder "normal" fühlst, ist es besser, wenn noch jemand bei dir ist, der zur Not Hilfe holen kann, wenn du doch aufeinmal Kammerflimmer oder so bekommen solltest.

Ne normal brauchst du deshalb gar nicht zum Arzt

Falls der Schmerz zu groß ist würde ich mal den Arzt aufsuchen falls nicht bei einem leichten  Stromschlag passiert nichts schlimmes Gute Besserung

Immer zum Arzt gehen wenn irgendwas ist. Lieber mal übervorsichtig sein als ne Spätfolge kassieren.

Mach Dir nicht in's Hemd. Die 230 V Stromschläge, die ich als Elektroniker bekommen habe, kann ich gar nicht zählen. Etwas sehr unangenehm waren die 25.000 V bis 30.000 V Hochspannung bei Farbbildröhren, aber auch die habe ich unbeschadet überstanden - glaube ich zumindest ;-)


Etwas sehr unangenehm waren die 25.000 V bis 30.000 V Hochspannung bei Farbbildröhren,

Zum Glück nicht all zu viele Ampere ... ( bei 15 KV von Deutsche Bahn ist Grillabend angesagt ... )

0

Dein Blutdruckmessgerät KANN keine Herzrhytmusstörungen feststellen, da es den Herzrhytmus nicht messen kann.

Ein halbwegs professionelles Gerät misst sehr wohl die Herzfrequenz und da es das über einen längeren zeitraum tut (der Messvorgang dauert ja etwa eine Minute), kann es Rhythmusschwankungen anzeigen.

0

Was möchtest Du wissen?