Stromrobleme Radio bei Golf 3

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

dein Problem ist, dass bei VW offenbar die ISO 10487 nicht so ganz ernst genommen wird...

http://www.tobias-albert.de/ta_autohifi/iso_connector/iso_connector.html

hier findest du alle infos die du brauchst.

kurz gesahgt, wirst du den roten und den gelben draht über kreuz tauschen müssen...

lg, Anna

Danke, werde ich gleich austesten

0

also ich hab rot gelb getauscht, jetz hat sich auch was verändert. bei meinem golf entdeck ich 3 stufen. 1 aus 2 strom da 3 zündung

nachdem ich grad die stecker umgetauscht hatte geht das radio immerhin auf stufe 2 wenn ich den schlüssel nicht reindrücke.

Wenn die zündung allerdings auf stufe 3 ist hab ich wieder das problem mit dem kontakt.

noch irgendwelche tipps?

0

Wahrscheinlich brauchst du einen Adapterstecker für Radio weil die Verkabelung mit den Farben nicht stimmt VW hat es anders gepolt. Den bekommst du bei VW kostet ca. 10,- biss 15,- Euro.

aber es funktioniert ja einwandfrei wenn ich den schlüssel fest in das schloss stecke und halte.

0
@witte95

Mag ja sein dass es so funktioniert wie du beschrieben hast. Du musst jedoch umdenken bzw dich an evtl andere Technik gewöhnen.

Normalerweise hat so ein Zündschloss drei oder gar vier Stellungen. Aus ist eine davon, Motor starten eine weitere. Eine von den 3 oder 4 ist dann Radio und evtl weitere Dinge mit Strom versorgen. Da aber diese Geräte die Batterie leer saugen können, weil kein Motor läuft und somit die Lichtmaschine keinen Strom liefert.

Grundsätzlich gibt es in Autos zwei Stromkreise und diese haben eine genormte Bezeichnung. Die Zahl 30 findest du in Schaltplänen und auf deiner Beschreibung vom Autoradio als "Dauerplus". Die Zahl 15 steht für eine Schlüsselstellung.

Dein Autoradio hat wie jedes andere auch also zwei Plusanschlüsse. Also einmal den 12 Volt Dauerplus mit der Nummer 30 und den 12 Volt Plus mit der Nummer 15, welcher nur Strom liefert, wenn der Zündschlüssel in der entsprechenden Stellung ist.

Ein drücken vom Zündschlüssel ist fast undenkbar, oder würdest du von einem Autobesitzer erwarten, er muss den Zündschlüssel in einer Stellung gedrückt halten damit er/sie Radio hören kann?

Messgerät besorgen und messen, welches Kabel Dauerplus führt, also Nummer 30 ist. Und welches den 15ner Plus führt, wenn der Schlüssel in der dafür vorgesehenen Position steht.

Dann muss dein Autoradio nur noch richtig angeschlossen sein. Notfalls googelst du, um zu erfahren auf welche Schlüsselposition der Zündschlüssel für einen Golf3 zu bringen ist. Wird garantiert irgendwo angesprochen sein, oder aber ein Blick in das "Bedienerhandbuch" deines Autos werfen, dort muss es drin stehen!

1
@Kreidler51

Kannst du lesen, er schreibt doch kurz davor es funktioniert einwandfrei wenn er den Schlüssel fest ins Schloss drückt und hält! Wenn das so funktioniert, was soll dann der Adapter, den hat er wohl schon!

Dürften Kontaktprobleme im Zündschloss-Schalter sein. Wenn er aber rausfindet ob Dauerplus an Klemme 30 und Ruhestellungsplus an Klemme 15 vorhanden ist, kann er das am Radio überprüfen. Also ob dort auch diese zwei mal 12 Volt hinkommen.

Messen, kontrollieren ist besser als vermuten!

0
@realistir

Vielen Dank für die sehr ausführliche Antwort! Sehr hilfreich!!

0

Was möchtest Du wissen?