Stromquelle

...komplette Frage anzeigen Abblindung1 - (Physik, Stromquelle)

2 Antworten

Das wird Dir nicht helfen, aber ich würde annehmen, dass der Kohlestab in gewisser Hinsicht als primitiver Widerstand angesehen werden kann. Da ich keine Referenz zu einem erforderlichen Bildungsniveau sehe, kann ich Dir nicht sagen, ob Du darauf achten musst, ob eventuell ein Kohlestab ein Symbol in der elektrischen Schaltung hat, welches mir fremd wäre und dadurch das des elektrischen Widerstands ersetzen müsste, aber eine Gleichstrom-Spannungsquelle wird ja immer gleich gezeichnet und eventuelle Schalter scheinen da auch nicht vorhanden zu sein.

Allerdings ist sicher auch die Länge des Kohlestabes entscheidend ebenso wie seine elektrische Leitfähigkeit und natürlich auch die Erwähnung, dass dieser homogen ist, also seine Eigenschaften über die komplette Länge gleich sind.

Links ist das Potential 13V, rechts dann 1V (wegen 13 - 12 = 1), also wird der Stab gedrittelt in 9V und 5V ( die beiden inneren Potentiale).

Was möchtest Du wissen?