Stromkreis ohne masse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Extrem großer Denkfehler :D

Damit ein Strom fließen kann müssen wir Ladungen trennen. Mit Kathode oder Annode sind nur die Kontakte des Bauteils gemeint und zwar wenn es auf die Polarisation ankommt. Es gibt einige Bauteile, bei denen es egal ist, wie rum du sie im Stromkreis anschließt und andere Bauteile wie die Diode haben eine Stromrichtung nach der sie angeschlossen werden muss ansonsten funktioniert sie nicht bzw. nicht so, wie sie soll bzw wofür sie gebaut ist.

Denn eine LED ist immer noch eine Diode auch wenn sie Licht emittiert und daher hat sie eine Sperrrichtung und eine Durchlassrichtung.

Die LED selber trennt aber an sich keine Ladungen voneinander. Das macht deine Spannungsquelle bzw. in der Spannungsquelle in Form einer Batterie herrscht eine Ladungstrennung. Das Ausgleichsbestreben der Elektronen ist im Prinzip deine Spannung. Die Tatsache, dass negative Ladungsträger von positiven angezogen werden sorgt für deinen elektrischen Strom aber dazu muss die ja vorher jemand erstmal voneinander trennen von alleine machen die Elektronen und Protonen das nicht wobei die die sich bewegen die Elektronen sind, die Protonen ziehen die Elektronen an, die Protonen selber befinden sich jedoch im Atomkern und werden durch die Starke Kernkraft im Kern gehalten.

man muss hier differenziern zwischen ohne masse und ohne minuspol bzw. rückweg...

neheen wir das fahhrad als beispiel: früher wars üblich, dass da der dynamo war, der war an den rahmen geschraubt, und dann zwei käbelchen an diesem. eines zur vorderen lampe, eines zur hinteren....

das wäre dann der stromkreis mit masse.

bei den moderenreren rädern, vor allem mit nabendynamo hast du dann zwei käbelchen, die aus dem nabendynamo kommen. den weg zurück findet der strom dann nicht über den rahmen sondern durchs käbelchen...

so oder so, du brauchst einen hin und einen davon getrennten rückweg. heißt ja auch stromkreis. auch wenn auf den meisten schaltplänen als rechteck dargestellt.

lg, Anna

Denkfehler. Ein "Stromkreis" läuft auch im Kreis, und zwar von Plus nach Minus.

Sonst ist es nur ein Abzweig, Sackgasse.

oke danke, war nur ein spontan Einfall

0

Was möchtest Du wissen?