Stromkosten verfahren über den Vermieter. Kann ich einfach ein Stadtwerk oder anderen Stromanbieter suchen und die Stromkosten dort zahlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frage bei den Stadtwerke nach, ob du mit denen einen Vertrag schließen kannst. Wenn das erledigt ist kannst du wechseln.

Aktuell bist DU kein Kunde des Stromversorgers, was willst du also wechseln?

es kommt auf den Zähler an. Wenn es "nur" ein Zwischenzähler ist, dann kann st du nicht wechseln. Es muß also ein Zähler vom Stromanbieter direkt sein und du mußt den Strom auch direkt an den Anbieter zahlen. Ich denke mal du hast nur einen Zwischenzähler, also wird da nichts mit wechseln. Erkundige dich aber nochmal beim Vermieter!

Kommentar von Wadrian
27.01.2016, 12:55

Was könnte man machen, wenn es nur ein Zwischenzähler wäre?
Danke für die Antwort

0

Nein kannst du nicht. Dazu müsste ja der momentane Anschluss abgemeldet werden damit du zu einem anderen Anbieter kannst. Da der Anschluss auf den Vermieter angemeldet ist kannst du diesen nicht einfach abmelden.

Kommentar von Wadrian
27.01.2016, 12:51

Und wenn der Vermieter den Anschluss abmeldet, kann ich den dann woanders anmelden?
Aber schonmal Danke für die Antwort :)

0

Das allein Entscheidende ist, ob du einen eigenen Hauptzähler hast oder nur einen Unterzähler. Nur bei eigenem Hauptzähler kannst du selbst entscheiden, woher bzw. von wem dein Strom geliefert wird.

Gibt es für jede Wohnung einen "Haupt"-Zähler oder nur den einen für das ganze Haus?

Kommentar von Wadrian
27.01.2016, 12:58

Soweit ich weiß, ist da ein Kasten, in der Mitte der Zähler des Ehepaars und daneben ist mein Zähler, mehr kann ich dir leider nicht sagen, da ich mich mit der Materie nicht auskenne

0

Unwahrscheinlich das es technisch oder Mietvertrags konform funktioniert. Zuerst müsste der Vermieter zustimmen das der Mietvertrag geändert wird. Unüblich das es so drin steht obwohl angeblich ein eigener Zähler vorhanden ist. Vermutlich ! Nur ein ungeeichter Zwischenzähler. 

Viel Glück. 

Was willst du denn bei 30 € monatlich sparen?

10 % ?

Wenn du einen eigenen Zähler hast, solltest du auch den Anbieter wechseln können.

Kommentar von Wadrian
27.01.2016, 12:57

Mir geht es eher um den Neukundenbonus,... auf die ich als Student gut angewiesen wäre

0

Was möchtest Du wissen?