Stromkosten übernahme bei Schlafapnoe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

so ein beatmungsgerät hat in der regel eine leistungsaufnahme von rund 30 watt. das macht im Jahr etwa 120 kWh, strom für ca. 30 € die könnte man versuchen bei der krankenkasse geltend zu machen. versprechen kann ich aber nichts.

lg, Anna

das erstattet die krankenkasse,man muß es bloß einreichen und einfordern. mach ich seit jahren schon und funktioniert ohne probleme.

1

wenn das wirklich übernommen werden sollte, müsstest einen Extrazähler für das Gerät installieren ...

Wieviel Watt braucht das gerät denn? 

Ich glaube nicht, dass die KV das zahlt ....


das erstattet die krankenkasse,man muß es bloß einreichen und einfordern.
mach ich seit jahren schon und funktioniert ohne probleme.


0

Was möchtest Du wissen?