Stromkosten + Rückerstattung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wann eine Stromkostennachzahlung oder -erstattung fällig wird, hängt vom Datum des Vertragsabschlusses ab. Die Stromendabrechnung wird auch regional unterschiedlich erstellt. Und: lieber zuerst monatlich mehr Abschläge zahlen und dann etwas zurückbekommen, als zu wenig zahlen und eine fette Nachzahlung leisten müssen. Frage Deinen Stromanbieter.

so seh ich das auch, ist doch auch nett, wenn man ne schöne Rückzahlung bekommt.

0

50€ sind ziemlich viel für eine Person, aber wenn du weniger verbrauchst bekommst du das überschüssige Geld am Ende des Abrechnungsintervalls wieder und die Rate wird dann auch normalerweise angepasst.

bei uns bekommen wir die rechnung nach einem jahr. wir sind im juni letzten jahres eingezogen und haben in deiesm jahr die rechnung im juli bekommen. 50€ finde ich viel wir zahlen für 77qm und 3 personen mit viel waschmaschine, geschirrspüler und pc 65€ im monat. aber da bekommst du wenigstens dann was wieder

Was möchtest Du wissen?