Stromkosten in EÜR, welcher Wert?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das muss für das Jahr 2016
Da die Buchungen wahrscheinlich abgeschlossen sind wird
Rechnungsabgrenzung für 2016
umgekehrt ,wenn noch Belege aus 2017 für 2016 werden die auch in die Rechnungsabgrenzung gebucht. (für die Steuer damit jedes Jahr korrekt,   abgerechnet werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hardcoder
06.02.2017, 20:22

Also sind die 600€ für 2016 relevant (auch wenn Restzahlung 120€ im Feb 2017 gemacht wird)?

0
Kommentar von Steuerbaer
06.02.2017, 20:30

Rechnungsabgrenzung wird aber nicht bei Gewinnermittlung nach § 4 (3) durchgeführt

0

Bei der EÜR zählt alleine der Zeitpunkt der Zahlung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hardcoder
06.02.2017, 20:35

Stell dir mal vor man hat 2016 10.000€ an den Stromanbieter überwiesen, bei der Jahresabrechnung Anfang 2017 hätte man aber nur 1.000€ überweisen müssen und bekommt 9000 zurück. Nach deiner Rechnung könnte man jetzt die 10.000€ vom Umsatz abziehen, unlogisch. Als ob das Finanzamt bei solchen Tricks mitmachen würde...

0

Was möchtest Du wissen?