Stromklau in Mehrfamilienhaus theoretisch möglich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

bei einem Mieter, der 2 Wohnungen unter dir wohnt, ist es weder theoretisch, noch praktisch Möglich, denn wie sollte der an die Leitungen hinter deinem Zähler heran kommen? So einfach von seiner Wohnung aus gleich gar nicht.

Aber ich habe einen Verdacht: Wie schaut es mit deinem Kühlschrank aus, läuft der eventuell im Dauerlauf, weil er Kühlmittel verloren hat, und daher nicht mehr richtig kühlt. Das käme dann ziemlich genau mit den zusätzlichen 80 kWh/Monat hin

Könnte deine Nachbarin Strom klauen ?

Theoretisch ja, aber extrem unwahrscheinlich.

Können ältere Geräte mehr Strom verbrauchen ?

Im Normalfall nicht, aber wenn ein Defekt vorliegen würde, dann schon. Und dies ist die deutlich wahrscheinlichere Variante.

Also bei einigen geräten kann ich mir eine leichte erhöhung des stromes durch verschiederne umstände schon vorstellen (temperatur, uws.) Aber fast DOPPELT soviel. Das halte ich für unmöglich. Da könnte sehr wohl was faul sein

ja das ist möglich, schau doch mal ob nach deinem Zähler Kabel rumhängen/liegen die nicht von dir sind.

Theoretisch möglich,  aber praktisch für einen Laien kaum durchführbar

Was möchtest Du wissen?