Stromkabel unterm Auto lang legen?

7 Antworten

Wenn du das Kabel ordentlich befestigt hast es nie an der Tiefsten Stelle des Fahrzeuges ist an keinen Heißen oder Wichtigen teilen an steht kann man immernoch sagen es ist Pfusch aber verboten ist es nicht.

Schätze du willst mit den durchgerosteten Schwellern zu nem Karosseriebauer musst ihn halt fragen ober er mit dem Kabel im weg arbeiten kann.

Aber mal ehrlich, das muss nen teurer Oldtimer sein das man nochmal versucht die Schweller zu richten...

Ein Durchgerosteter Schweller ist aber je nach Fahrzeugaufbau nichtmal so schlimm, Geländewagen mit ner Rahmenkonstruktion und nicht Tragendem Aufbau könnten so sogar durch den Tüv kommen da der Schweller kein Tragendes Teil ist sondern legendlich zum Aufbau gehört...

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ Meister

Mit durchgerostetem Schweller bekommst Du eh keine TÜV, da ist das Kabel dann sowieso egal ...

Wenn das Kabel vernünftig festgemacht ist und nirgends die Gefahr besteht, dass es z.B. mit Auspuffanlage / Reifen / Achsen /  Tank in Berührung kommt, dann sollte das unkritisch sein - Notfalls im Wellrohr verlegen .
Wichtig ist ansonsten nur, dass Du nirgends ein Loch in die Karosserie gemacht hast, um das Kabel wieder in den Innenraum zu bekommen. Weil das könnte den TÜV stören.
Das Kabel ist hoffentlich unmittelbar an der Batterie abgesichert, oder ?


Den Tüv stört es definitiv nicht, wenn man ein kleines Loch durch die Karosse gebohrt hat, um ein Kabel zu verlegen.

2
@konzato1

Kommt darauf an wo und wie groß ....
Mitten in der Kofferraumwanne ist unkritisch, aber im Bereich von tragenden Teilen ist es untersagt ...

0

Auch, wenn es komisch klingt, das Kabel der Endstufe darf auch unter dem Auto bis zur Reserveradmulde verlegt werden. 

Es muss jedoch ordentlich fest gemacht sein. Also nicht an Brems- und Kraftstoffleitungen, der Achse oder beweglichen Teilen. 

Eine Kurzschlussgefahr besteht ja nicht. Immerhin ist eine Sicherung unmittelbar nach der Batterie Montiert. Auch wenn das Kabel aufscheuern und ans Blech kommen würde. Da passiert nichts. Die Sicherung wird sofort überlastet und geht kaputt.

wenn es sauber verlegt ist,nichts behindert abstand zu beweglichen teilen und auspuff,kann man es machen.das wichstigte ist eine sicherung gleich nach dem anschluss an der batterie

Wenn Du damit in einer Verkehrskontrolle kommst, kann die Polizei Dir das Auto still legen. Was nicht vom TÜV abgenommen ist, erlöscht die Betriebserlaubnis. Sowas ist nicht ohne weiteres machbar.

Das Zählt jedoch nicht für die Audioanlage. 

1

Was möchtest Du wissen?