stromhalsband hund verboten..

11 Antworten

Auf Internetplattformen gibt es natürlich leider auch Sachen, die in Deutschland nicht verwendet werden dürfen.

Paradoxerweise darf man sie trotzdem verkaufen

Weil es immer Idioten gibt, die zu blöd sind, ihre Tiere ohne Gewalt zu erziehen. Das sind die, die sich dann wundern, warum ihre Hunde ihnen auf einmal ins Gesicht springen und beißen. Kannst bei dem Verkäufer ja mal fragen ob er das mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Dem Tierschutzbund oder Peta kannst du die Seite mailen, die setzen sich dann dafür ein, dass der das aus dem Sortiment nimmt.

das ist doch eine Lücke im gesättigt, warum darf man sie denn verkaufen wenn Gebrauch verboten ist.. Die Dinger sollten alle gleich verbrannt werden.. So das ist meine Meinung

1
@motzig

Ich verstehe deine Frage, geht mir ähnlich, mir fehlt da das Verständnis. Aber wenn es um Tiere geht, dann sind unsere Politiker immer recht schlafmützig und uninteressiert. Es bringt denen ja kein Geld von daher können sie es auch vergessen.

2

Angebot und Nachfrage. Deswegen wird es angeboten.

Aber auch die anderen Formen wie Ton-, Spray-, oder Vibrationshalsband können schaden, wenn auch nicht gesundheitlich.

Diese Halsbänder können Defekte aufweisen, sprich die Reichweite wurde überschritten, die Batterien sind leer oder es hat eine Latenz. Dann kommt die Reaktion auf sein Handeln nicht zum passenden Zeitpunkt und der Hund verknüpft es falsch. Manchmal gehen die Teile vielleicht auch los, ohne das was war. Sprich der Hund wird bestraft, obwohl gar nichts war. Das kann zu enormen Verhaltensstörungen führen. Ebenfalls kann sich der Hund dadurch erschrecken und setzt zur Flucht an. Da war er nie wieder gesehen.

Noch dazu möchte ich erwähnen, dass kein Hund mit Bestrafung erzogen werden sollte. Positive Verstärkung ist das Wort. Und dafür braucht man kein solches Halsband, sondern nur Verständnis und evtl. Leckerlies.

Finde ich auch. Sehe ich an unserer Dame sie macht alles für ein Stück banane

2

Bei einem gehörlosen Hund ist ein vibrationshalsband ja noch sinnvoll.

Meine Würde so was nicht mal merken. Meine Hündin hat schon auf meinem Handy gelegen als es vibrierte...

0

Hallo motzig Diese Dinger werden angeboten ,weil es Menschen gibt leider ,die so was kaufen und auch einsetzen .Ob es erlaubt ist ,oder der Kreatur ,die damit gequält wird ,interessiert den Verkäufer oder Anbieter überhaupt nicht ,sonst würde er sowas von vorn herein gar nicht in sein Sortiment mit einbeziehen .Dem gehts nur um das Angebot und den Provit . Das ist genau so schliomm ,wie die Würgehalsbänder .Die dürfen auch verkauft werden ,sogar in großen bekannten Tiermärkten . N.G.

In Deutschland ist es so, dass man vieles verkaufen darf, obwohl die Benutzung nicht erlaubt ist. Das ist nicht nur in Bezug auf die Stromhalsbänder so sondern auch zb im Autobereich. Dort werden viele Anbauteile verkauft, die man zwar montieren darf, aber die nicht an Autos dran sein dürfen, die im Straßenverkehr fahren.

Ob logisch oder nicht - Deutschland und die Gesetze sind unlogisch.

Was möchtest Du wissen?