stromeinheiten

8 Antworten

"Stromeinheiten" ist wohl ein Fantasieprodukt. Ampere ist die Maßeinheit für die Stromstärke, Volt für Spannung und Watt für Leistung. Daneben gibt es noch zahllose weitere Maßeinheiten.

stromspannung gibt es nicht,sondern nur spannung in volt,strom ist ampere,watt die leistung,widerstand wird in ohm gemessen

ich gehe davon aus, dass du das Watt meinst...

bitte mach aber nicht den fehler, watt mit Kilowattstunden zu verwechseln....

die Kilowattstunde, das ist nicht die Leistung, sondern die Arbeit. die Arbeit ist das produkt aus Leistung und zeit...

du sagst ja auch nicht: mein Auto hat 300 PS pro stunde...

einfaches Beispiel: eine Glühlampe mit 40 Watt (0,04 KW) brennt für 25 Stunden. 25 * 0,04 = 1 also hat sie in dieser Zeit eine Kilowattstunde verbruacht...

lg, Anna

Die dritte Größe, die sowohl Strom als auch Spannung in meist gleicher Höhe besitzen, ist bei der Wechselspannung die FREQUENZ in HERTZ. Mit diesen drei vorgegebenen Größen plus der Signal-/SpannungsFORM (Sinus, Rechteck, [gleichschenkliges] Dreieck, Sägezahn, ...) ist die Grund-Parametrisierung komplett. Widerstand sowie Leistung und Arbeit sind der Quotient (R = U / I) sowie die Produkte (P = U x I; W = P x t) aus den Grundwerten und, im Falle der Arbeit, zusätzlich der Zeitdauer t. Ergänzend gibt es viele weitere Bezeichnungen. Antworte doch bitte auf die Frage von "HerrDeWorde": Wie kommst Du darauf? Dann wüßte man, worauf Du hinaus willst.

Es gibt Strom und es gibt Spannung, du kannst auch Stromstärke oder elektrische Spannung sagen. Stromspannung ist was für begriffsunsichere Journalisten. Es gibt also nur 1 Stromeinheit und das sind Ampere.

Blindstrom, Scheinstrom, Stromdichte, Frequenz uswusf. - gibt es einen Zusammenhang, aus dem die Frage entsprungen ist?

0

Was möchtest Du wissen?