Stromaußenhandelsaldo?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die Zahlen in den "offiziellen Berichten" anschaust, dann nimm als Referenz nicht die TWh sondern den Wert der Energie. Mittags und bei vollem Sonnenschein muss man viel exportieren, und zahlt noch drauf, weil keiner den Überfluß will. Nachts bei Windstille ist das genau umgekehrt. Also, auf den Wert in EUR schauen, nicht auf den Energiefluss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GuenterLeipzig
21.12.2015, 18:39

Man darf natürlich Äpfel mir Birnen nicht vergleichen.

Die von Dir zitierte Quelle weist den Export von Elektroenergie in der fragwürdigen Einheit Euro aus.

Die elektrische Arbeit wird nun mal in der Größe kWh oder einm Vielfachen davon angegeben.

Nur das ist physikalisch vergleichbar.

Günter

1

Was möchtest Du wissen?