Stromanschluss Rollladenmotoren?

5 Antworten

da gibt es einige mögliochkeiten, das hängt im wesentlichen davon ab, welches smart home system gewünscht wird.

ich persönlich bin absoluter loxone fan. das ist einfach, wirkt, da mit normalen tastern steuerbar, recht unaufdringlich, ist in der installation aus dem bereits genannten grund recht preiswert und ist auch gut erweiterbar, da sehr gut etabliert.

in dem fall würde ich also wie folgt vorgehen:

von einem zentralen punkt aus, wo der loxone miniserver in eine verteilung eingebaut wird, werden die rolladenantriebe sternförmig zusammengefasst. d.h. für jeden rolladen ein kabel NYM-J 5 x 1,5 RE (5adrige standartinstallationsleitung 1,5 mm²)

parallel dazu werden zur ansteuerung der rolläden vor ort (optional) leitungen zu den schaltern (tastern) gelegt, mit denen die rolläden bedient werden sollen. das können einfachtaster sein, aber auch doppeltaster. beim einfachtaster hast du halt eben immer abwechselnd auf und ab.

dann muss der loxone minisverver noch über ein lankabel mit dem heimisschen netzwerk verbunden werden und schon kannst du per handy, oder auch ganz normal am schalter vor ort den rolladen rauf und runter lassen.

für das anklemmen des rolladens empfielt es sich übrigens, ein leerrohr ohne scharfe biegung vom rolladenkasten nach innen zu verlegen, wo dann eine blindabdeckung geschaffen wird, hinter der verklemmt werden kann. das vereinfacht nicht nur die montage, sondern auch, sofern mal erforderlich, den austausch der einheit.

lg, Anna

So ein Motor zieht zwischen 100-250 Watt oder ~1A. Eine Sicherung daheim hat 16A üblicherweise. Problem ist, bei Anzug ziehen die Motoren ein Vielfaches für einen kurzen Moment. Also etwas verteilen.

Ich rate dringend die einfachsten mechanischen Motoren zu kaufen. Die Verknüpfung zu Smarthome dann am Schalter oder Zentralschalter realisieren.

Mehr Kabelaufwand JA, aber die Motoren sind sehr günstig und man tauscht bei neuer Technologie eine Uhr aus und ist nicht für immer mit einem System verheiratet.
Ein Motor kann €34,- kosten oder €150,-. Beide leise und 20 Jahre Lebensleistung.

Von Funkmotoren rate ich auch ab! Teuer & ziehen dauerhaft Strom *10 Stück Motoren im Haus. Das treibt die Kosten. Auch hier ist eine hohe Herstellerbindung.

Wie viele Motoren willst Du denn verbauen?

Wie ist die Anschlussleistung der Motoren in der Summe?

Als Spielfreak könntest Du ja, über Funk, alles gleichzeitig hoch fahren.

Für diesen Bemessungsstrom sollte der Stromkreis ausgelegt sein und entsprechend die Absicherung.

Jeweils zum Stromkreis des betreffenden Raumes würde ich es nicht installieren. Zu aufwendig.

Woher ich das weiß:
Hobby

Hallo, es sollen 14 Rollladenmotoren verbaut werden. Ca. 130 Watt je Motor, Stromaufnahme 0,53 A.

0
@christianofeld

Da solltest Du mit einem Stromkreis und der mit 16A-Absicherung auskommen.

Wahrscheinlich kannst Du Dein Dachbodenlicht auch noch dranhängen, wenn es nicht über 1000 Watt sind.

0

Innerhalb welcher Zeit muss eine Bauleistung erbracht werden wenn eine Einbaufrist von 5 Wochen vereinbart wurde?

Wir habe letztes Jahr Anfang Juli bei einer Firma Fenster, Rollläden bestellt. Die Liefer- und Einbauzeit sollte 3-5 Wochen betragen. Die Kosten sollten 17.000,--€ betragen. Wir haben 7.000,--€ bei Bestellung angezahlt. 2 Wochen später folgte noch ein Auftrag für eine Eingangstür zum Preis von 4.200,--€. Ca 2 Monate später wurden die Fenster geliefert und kurz danach einige davon eingebaut. Der Rest wurde dann bis Ende Februar/ Anfang März eingebaut und immer wieder erfolglos nachgebessert, nach diversem Anmahnen. Die Arbeiten wurden nicht Sach- und Fachgerecht ausgeführt (Fensterverriegelung extrem schwergängig, Tür schleift und schließt nicht richtig, Rollläden klemmen und sind verbeult). Seitdem reagiert die Firma nicht mehr auf Anfragen. Bisher wurde keine weitere Rechnung gestellt. Nun habe ich gehört, dass die Rechnungstellungszeit sowie die Fertigstellungszeit längs verstrichen ist und die Firma keine finanziellen Forderungen mehr an uns stellen kann. Ist das rechtlich wirklich so?

...zur Frage

Dunkle Rolladenkästen

Hallo. Ich habe schon viel im Internetgesucht, aber die passende Lösung zu unserem Problem bisher nicht gefunden...

Wir haben diese Woche festgestellt, dass über fast allen unseren Fenstern (egal welche Himmelsrichtung) sich der Putz unserer Außenfassade, dort wo sich die Rolladenkasten befinden, dunkel färbt.

Im Internet findet man als Antwort auf dieses Problem, dass man wohl falsch lüftet (Kipp-Lüftung) oder die Innen-Abdeckung nicht ausreichend isoliert sei. Beides trifft in unserem Fall nicht zu, da dieses Problem auch an Fenstern auftritt, die man fast nie zum Lüften aufmacht (Speicher bzw. Dachboden), als auch wir immer zum Lüften die Fenster ganz öffnen und nicht Kipp-Lüften. Die Innenabdeckungen des Rolladenkastens sind zudem isoliert.

Unser Haus ist Baujahr 1980 (ohne Wärmedämmung außen, Hohlblocksteine) und die Probleme treten erstmalig in diesem Jahr auf. Ende 2012 wurden alle Fenster und Rolläden von einen Fensterbauer ersetzt. Wir haben jetzt dreifach verglaste Fenster und geschäumte Alluminium Rolläden.

Natürlich haben wir die Innenverkleidung der Rolladenkasten geöffnet und uns den Innenraum des Kastens angeschaut. Dieser ist trocken und staubig. Da sogar Spinnenweben darin zu finden sind, gehen wir davon aus, dass dieser auch in keinsterweise nass, geschweige denn fecht ist.

Wir haben keine Idee mehr, woher dieses Problem resultieren könnte und freuen uns über alle möglichen Hinweise, die uns helfen, dem Problem auf den Grund zu gehen.

...zur Frage

Was muss bei der Planung eines neuen Theaters beachtet werden? Wie sind die Kosten ungefähr zu planen?

Hallo,

ich plane als Teil meines Masterprojekts ein Theater mit Flüchtlingen aufzubauen, habe soetwas noch nie gemacht. Deswegen wollte ich hier nachfragen, ob jemand denn Erfahrungen in diesem Bereich hat und mir vorallem beim erstellen der Kostenplanung vielleicht ein paar Tipps geben kann? Ich weiß ungefähr, was alles dabei berücksichtigt werden muss (Requisiten, Technik, Mitarbeiter, Darsteller, etc.) kann aber schlecht einschätzen, wie ich die Höhe der Kosten für die einzelnen Bereiche einstufen sollte.

Auch beim erstellen eines Zeitplans habe ich Schwierigkeiten. Im Augenblick ist das Projekt so ziemlich bei null, da ich bisher alleine an der Idee für ein Konzept arbeite. Ich fände es aber gut, wenn neben mir noch ein paar andere Leute (damit sind nicht die Schauspieler gemeint) am Aufbau des Projekts arbeiten. Was würdet ihr empfehlen: Wie viele sollten an soetwas mitarbeiten und welche Bereich sind dabei zu bedenken?

Ich bin für jegliche Art der Hilfe dankbar!

Grüße

Darja

...zur Frage

Fragen zu Sicherungskasten?

Ich bin neu eingezogen und habe im Keller (Einfamilienhaus BJ 1991) diesen Sicherungskasten und als Laie was Elektroinstallationen angeht ein paar Fragen dazu:

  1. Sichert der FI das ganze Haus oder nur einen bestimmten Schaltkreis wie Bad ab? Kann man das anhand des Sicherungskastens erkennen? Ich nehme an den Testknopf (Schmale Taste mit Beschriftung "T") sollte man gelegentlich mal nutzen? Wozu ist die Sicherung rechts daneben mit der Aufschrift "ASS" gehört die zum FI?
  2. Die drei Schraubsicherungen links sind vermutlich Vorsicherungen falls die Automaten nicht funktionieren sollten?
  3. Es gibt für die Küche scheinbar keinen eigenen Stromkreis für einen Geschirrspüler oder ein Untertischgerät obwohl Warmwasser nicht zentral bereitet wird. Die Sicherung 1 (die nicht beschriftete) scheint für das ganze EG zu sein. Ist das nicht etwas ungewöhnlich für das Baujahr? In meiner alten Wohnung hatte ich sogar zwei extra 16A Sicherungen für die Küche für Geschirrspüler und Untertischgerät. Hier hängen derzeit beide Geräte am EG Stromkreis und ich habe extra eine Energieverteiler Steckerleiste gekauft die ggf. eines der Geräte abschaltet wenn zu viel gezogen wird.

...zur Frage

Kann man einen Wifi-Lichtschalter als Rollladenschalter einsetzen?

Konkret geht es hier um diesen Wandschalter von Hama: https://de.hama.com/00176551/hama-wifi-touch-wandschalter-unterputz-weiss?bySearch=Hama

...zur Frage

Was ist das für eine Sicherung und wo bekomme ich die in Deutschland?

Guten Abend

Ich würde gerne meine Smarthome Klingel, welche über Batterie läuft an den Stromkreis (Klingeldraht) unseres Hauses anschließen. Auf der Hersteller Website gibt es eine Anleitung mit folgendem Bild. Was für eine Sicherung ist das Pendant hier in Deutschland? (Die Klingel kommt aus Amerika). Welche Sicherung kann ich dafür nehmen und was gibt es bei der Verdrahtung zu beachten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?