Stromanschluss Herd für Licht benutzen

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Machbar ist das. es ist nicht die optimallösung, aber durchaus vertretbar.

wichtig ist halt eben, dass es sauber gearbeitet ist, und die absicherung für den Herd nicht über 16 Ampere B hinaus geht. falls doch, könnte man aber darüber nachdenken, für die Beleuchtung eine kleine feinsicherung etc. einzubauen...

ach ja, wichtig ist, dass falls ihr eine steckdose oder so plant, das ganze natürlich über einen Fehlerstromschutzschalter (RCD) zu laufen hat und zu bedenken ist, dass die Phase nicht unendlich belastbar ist,. wenn ihr auf der Kochinsel nur eine Kochplatte habt, keinen backofen, dann wäre es eventuell ratsam, das Kochfeld für den betriebsmodus "2p + N + PE" zu verklemmen, falls nicht so wie so schon so angeschlossen, und die 3. freie phase dann für die steckdosen zu verwenden

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jorgang
07.06.2014, 23:39

'Wir haben eine ähnliche Lösung in unserer Sauna, die über 3 Phasen angeschlossen ist. Im Steuergerät wird ein Stromkreis abgezweigt für die Saunabeleuchtung, und der ist mit einer 1A (Flink) - Feinsicherung abgesichert. Warum das nun eine flinke Sicherung sein muss, versteh ich nicht.

0

das sollte man eigendlich nicht machen da der Herd mit über 16 A abgesichert ist und das Kabel der Lampe meisst nur 1.5 qmm hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Posent
07.06.2014, 21:33

Alle Lampen haben nur 1,5qmm ? Was für Probleme können auftreten ? Kann man das nicht "regeln" ?

0

würde gehen wenn der herd mit max 16A abgesichert ist... doe optimalĺösung ist dies allerdings nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?