Wie kann ich einem Stromanbieter ordentlich nach 12 Monaten kündigen um Bonus zu erhalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schreibe eine Mail an Maingau das du den Vertrag kündigen willst.Desweiteren würde ich heute noch einen neuen ANbieter wählen der sich um die Kündigung kümmert .Die schicken die Kündigung auch über ihrem System an die Anbieter das müßte noch funktionieren falls nicht pech gehabt man kann ja nicht bis zum letzten Tag warten .Normalerweise genügt der Tag an dem die Mail eingeht.Sofern eine Kündignung per Mail zulässig ist.

Hallo Jaffi,

schon sehr knapp, aber hoffentlich noch rechtzeitig:

ergänzend zu Joschi2591's korrekter Antwort (fristgerechte Kündigung, eingehend, 19.02., zum 19.03.2016). Hast du evtl. die Möglichkeit, die Kündigung zu faxen?
Dies geht ja oft auch über Mailing-Dienste, also den Computer, oder bei Copy-Shops, der Post, etc.

Damit käme dein Kündigungsschreiben auf jeden Fall fristgerecht (Sendeprotokoll nicht vergessen!). Und auch 1,50 € Kosten sind sicher preiswerter, als 12 weiter Monate Belieferung.

Viel Erfolg!

hsb

PS: Die 12 Monate ununterbrochene Belieferung, Grundlage für den Bonus, wären damit erfüllt!

Du bist spät dran. Dein Vertrag läuft vom 20.3.2015 bis 19.3.2016.

Und heute ist bereits der 18.2.

Ob Deine Kündigung, Einschreiben mit Rückschein, noch rechtzeitig beim Anbieter eingeht, ist sehr fraglich. Wenn eine Kündigung per email möglich ist, dann mach das heute noch. Steht in den AGB.

Um ganz sicher zu sein, kündige sofort zum 19.4.2016. Dann sind es 13 Monate Belieferung.

Es gibt nämlich Stromanbieter, die tricksen und versuchen mit juristischen Mitteln, den Bonus zu umgehen.

Wenn Du Dir also ganz sicher Ärger ersparen willst, bleib einen Monat länger.

Jaffi 18.02.2016, 12:18

Ist es denn möglich, 13 Monate zu bleiben, wenn Vertragslaufzeit und Verlängerung jeweils 12 Monate betragen?

0
ellaluise 18.02.2016, 12:28
@Jaffi

Nein, wenn eine zu späte Kündigung eine Verlängerung um 12 Monate nach sich zieht, muß fristgerecht gekündigt werden.

0
Joschi2591 18.02.2016, 13:06
@ellaluise

Nein, das ist nicht möglich. Wenn die Vertragsverlängerung 1 Jahr beträgt und Du vergessen hast, rechtzeitig einen Monat vor Vertragsende zu kündigen, bist Du weitere 12 Monate an den Anbieter gebunden. Keine Chance, da raus zu kommen.

Also, gib Deine Kündigung heute noch ab (wenn möglich, persönlich) oder vertraue darauf, dass sie morgen noch beim Anbieter ankommt.

Einschreiben mit Rückschein. Da kannst Du dann auch sehen, wann der Empfang quittiert wurde.

Sehr knapp alles.

0

der Bonus steht dir in jedem Fall zu! Dazu gibt es schon einige Richtersprüche.

Was möchtest Du wissen?