Stromabgestellt ohne Ankündigung?

7 Antworten

sicherlich nicht, das absperren verursacht Kosten, die laut Vertrag der Abnehmer tragen muss. versuche Ratenzahlung zu vereinbaren. Vor Umzug Rechnungen bezahlen, sonst sieht das eben aus wie eine Flucht.

Sah nicht aus wie eine Flucht bin ja beim selben Stromanbieter wieder und habe mich normal abgemeldet, die Kosten entstanden durch die Abrechnung. Ich kann die Kosten auf einen Schlag zahlen nur weigere ich mich die Sperrgebühr zu zahlen. Somit bleibt der Anschluss dicht... O-Ton servicemitarbeiterin

0

Ich wuerde ins Gericht gehen und Pfaendungschutz beantragen. In der Winterzeit, darf der Strom nicht einfach abgestellt werden, wenn Kleinkunder in der Wohnung sind ist es in den Wintermonaten sogar verboten. Wegen der Schulden wuerde ich versuchen mit dem Unternehmen Ratenzahlung zu vereinbaren...

Pfändungsschutz? auch wenn ich die Rechnung einfach bezahlen kann? ich meine der Streitpunkt ist, dass mir die Sperrung nicht angekündigt wurde und nach Nachfrage die Sperrung zu einem Zeitpunkt 6 ! tage nach "angeblicher Ankündigung" also unter der 14 tage Frist vorgenommen wurde!

0
@alkomatico

Gegen die Sperrung und die Rechnung Einspruch einlegen. Erfolgt keine Reaktion darauf, musst Du entweder zahlen, od Klage vor Gericht erheben und die strietigen Punkte von einem Richter klaeren lassen.

0

meld dich mal bei akte@akte.net oder bei der redaktion Computer und Technik (CT) des hessischen rundfunks...

lg, anna

Eprimo stellt Strom ab?

Hallo.
Eprimo meinte bei einem Bekannten, dass am 11.07 alles bezahlt werden muss sonst wird der Strom abgestellt. Bezahlt wurde nicht. Wann wird der Strom dann abgestellt ca?

...zur Frage

Hilfe Strom wurde abgestellt!

So nach dem ich auf etliche Mahnungen nicht reagiert habe, wurde mir heute der Strom abgestellt. Ich weiß ich bin selber schuld und sicher werde ich das noch von dem ein oder anderen zu hören bekommen.

Laut Telefon Mitarbeiter muss ich den ganzen Betrag aufeinmal zahlen das eine wieder in betriebnahme möglich ist. Das kann ich leider nicht und habe die Hälfte . Das akzeptiert der Anbieter aber nicht. Ich habe weder vorher eine Ankündigung erhalten noch sonst was, das zum heutigen Datum, der Strom abgestellt wird. Ich bin bereit zu zahlen kann aber nur die Hälfte zahlen.

Nun meine Frage darf der Strom Anbieter von jetzt auf gleich einfach so den Strom abstellen ohne Ankündigung? Internet hat nichts brauchbares ausgespuckt. Ich weiß ich bin selber schuld, mag aber nun die Hälfte zahlen.

Gruß

...zur Frage

Strom wurde abgestellt obwohl ich keine Schulden habe

Hallo, mein Strom wurde abgestellt, weil die Stadtwerke eine neue Kundennummer verteilt haben und meine Zahlungen an die alte Kundennummer gingen. Bei telefonischer Nachfrage wurde mir mitgeteilt, das keine Schulden vorhanden sind und wenn ich noch 22 Euro zahle, wäre die Sperrkosten bezahlt und die Stadtwerke würden den Strom wieder anstellen. Ich frage mich ob ich die Sperrkosten wirklich tragen muss.

...zur Frage

Strom abgestellt ohne Ankündigung...was nun?

Hallo ich habe vorhin einen Anruf von meinem Mann bekommen das unser Strom abgestellt wurde... Ohne eine Ankündigung.... Angerufen Ankündigung angeblich vor 5 Wochen schon.... Nix bekommen... Ok das letzte Geld genommen 250€ Euro das war noch offen... Mein man dahin das bezahlt... Und dann heißt es ne es fehlen noch 160€ für die Freischaltung .... Ich raste echt aus.....

...zur Frage

Was bedeuten die zwei Stromschalterzeichen 0 und 1?

Bei z.b. einem Steckdosenverlängerer sind ja immer diese roten Schalter mit jeweils O und I drauf, bedeutet O an oder aus ?

...zur Frage

Strom abgestellt. Was darf er was noch nicht?

Hallo,
Das unswar wurde in unserem Haushalt der Strom abgestellt wegen eine Rechnung (30€) nicht bezahlt wurde..... als ich dort angerufen habe haben die gesagt überweise dir Rechnung und wir machen denn Strom wieder an. Daraufhin habe ich die Rechnung überwiesen als ich dir wieder anrufen wollte kam ich in die warte Schlange für 1h nach 1h war es 16uhr und der Laden hatte geschlossen doch das Geld war schon überwiesen und ein fax habe ich auch geschickt mit dem Kontoauszug. Doch mittlerweile habe ich immer noch kein Strom.... ( es kam auch kein Brief mit einer Mahnung) darf er es überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?