Strom Verbrauch von 3500KWH AUF 11000KWH?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Guten Tag,

mir scheint, dass diese Angaben einen Fehler beinhalten. Monieren und gegebenenfalls den Stromzähler überprüfen lassen. 11.500KW/h und dazu Info per Telefon. Ungewöhnlich. Der Sache würde ich auf den Grund gehen. Hat sich jemand einen Scherz erlaubt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast recht, kann bei Deinen Angaben nicht stimmen - zumal die Heizung vermutlich über Gas läuft. Beantrage bei Deinem Anbieter eine Zählerüberprüfung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer hat abgelesen? Stimmt der abgelesene Zählerstand?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeLyon
30.11.2015, 13:08

Laut der Person am Telefon. Hat jemand vom Stromanbieter es abgelesen. Was aber nicht stimmen kann. Wir leben in einem Wohnblock. Um zum Zähler zu kommen. Bräuchte ich die Schlüssel vom Vermieter. 

0

Umbau in der Küche? Wurden hier sehr große Baumaschinen angeschlossen? Heizstrahler? Bohrhammer? Raumtrockner?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeLyon
30.11.2015, 13:07

Nein, wir haben alles fertig schicken lassen. Wir haben nur alles anstecken und montieren müssen. Es waren aber keine großen Maschinen nötig. Nichts mussten wir anschließen. Außer 3-4x zum bohren. Aber auch insgesamt waren es einige Minuten. 

0

ist der Zähler kaputt ... soll vorkommen

hat jemand nen Heizlüfter vergessen abzuschalten (über Tage oder Wochen) ??

ansonsten ist es unüblich dass der Stromanbieter sich per Telefon meldet

Datenschutz ... ein dummer Scherz womöglich ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeLyon
30.11.2015, 13:06

Wir haben keinen Heizlüfter. Aber gut zu wissen das sie sich nicht per Telefon melden dürfen. Vor allem fragte sie mich nur nach dem Namen, weder nach Geburtsdatum. Und die Wohnung läuft auf meiner Mutter. Also dürfte sie es mir garnicht sagen.

0

Was möchtest Du wissen?