Strom und Wasser für Abrisshaus?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Solange das Haus baupolizeilich nicht gesperrt ist,kann man es auch nutzen. Das problem dürfte eher bei den Anschlüssen liegen.Gibt es einen Hausanschluß und einen Stromzähler und auch eine Wasseruhr,welche verplombt ist? Dann könntet Ihr ab da die Versorgung wieder in Betrieb nehmen.Inwieweit die dazugehörige Installation noch in Ordnung gebracht weren muß,kann Euch nur ein Fachmann sagen-geht per Ferndiagnose schlecht. Sollte eins von beiden oder beides fehlen,müßtet Ihr erst einmal wieder hausanschlüsse legen lassen.Aber das dürfte ziemlich in´s Geld gehen...

gehen würde es schon,nur muss euch klar sein um die anlagen wieder in betrieb zu setzen müsst ihr erst investieren,bei wasser ist es relativ einfach solang keine undichtheiten bestehen.bei strom solltest mal elektriker beauftragen zwecks kostenvoranschlag was alles getan werden muss um anlage auf neuen stand zu bringen

Bedenke aber die Kosten die Entstehen.

Wasseranschluss Wiederherstellen ca. 150€

Strom Wiederherstellen ca. 100€

Wasserleitungen auf Dichtheit Prüfen wegen evt. Frostschäden.

Wasserleitungen Chemisch Desinfizieren und Spülen ca. 200€

Was möchtest Du wissen?