Strom und Gaspreise als Gewerbekunde?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

eigendlich nicht. die preise richten sich im wesentlichen nach dem verbrauch. vielverbraucher kriegen den strom günstiger. allerdings macht sich das so richtig erst dann bemerkbar, wenn man wirklich viel verbruacht.

und wenn ich richtig viel strom sage, dann meine ich richtig viel strom. so bei 20.000 oder 30.000 kWh im Jahr brauchen wir garnicht anfangen zu reden...

ich meine hier kunden mit wandlermessung und eigener kompensationsanlage. je nach anschlusswert gibts das so ab ungefähr 100.000 kWh im Jahr.  die ersparnis resultiert hier zu nicht unerheblichem anteil aus der tatsache heraus, dass zum einen eine fernablesung des Zählers erfolgt, zum Anderen eben weil der privatkunde den Blindstrom anteilig mitbezahlt. gewerbekunden ab bestimmten anschlussleistungen zahlen auch blindstrom. damit sie das eben nicht müssen, haben sie eine kompensationsanlage.

groß und größtabnehmer, die auf der mittelspannungsebene angeschlossen sind, wie z.B. mittelständige betriebe wie das Kabelwerk Thilmann, die einen eigenen 20 kV Anschluss haben, oder Autocumpu, die sogar einen eigenenen 380 kV Anschluss besitzen, werden noch mal weiter begünstigt, da sie die entspürechenden transformatoren selbst betreiben. kosten für den Aufbau und die Wartung des Transformators so wie die Verluste in den Transformatoren tragen sie selbst.

dererlei kunden kriegen auch GAAAANZ andere tarife, als kleinabnehmer, dafür haben sie aber auch weitere auflagen, dürfen bestimmte spitzenlasten nur zu bestimmten zeiten fahren, sind verpflichtet, eine gewisse energiemenge abzunemen etc.

das geht sogar teilweise so weit, dass der große Lichtbogenofen mit der Leistung von einigen Megawatt nur auf Anmeldung beim Stromlieferanten angeworfen werden darf. hier werden dann vor jeder inbetriebnahme die Strompreise dafür an der Börse einzeln ausgehandelt.

sollte jetzt jemand meckern, dass die großkunden den strom so viel billiger kriegen, dann geh doch mal ins Autohaus, und frag mal, was du für Preise kriegst, wenn du, sagen wir mal 20, 200 oder 2000 Opel Corsa ordetn würdest. und dann am besten noch unter verzicht auf Gratisleistungen wie die erste inspektion etc.

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?