Strom und Gas Ummeldung in Mietwohnung

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die situation dem Energieversorger schilderst, wirst du sicher die Auskunft erhalten, ob für die Energielieferungen bezahlt wird. Du würdest ja sonst direkt an den Lieferanten zahlen, so dass du ein berechtigtes Interesse an der Auskunft geltend machen kannst. Einfach anrufen und nachfragen.

so der Energieversorger hat mir die Auskünfte gegeben. Erfährt sie (meine Ex) als Vertragsinhaberin, dass ich da angerufen habe? :-D

0
@Filippo2403

Nein. Die rufen sie nicht extra deswegen an. Und nachfragen wird sie wohl auch nicht.

0

Hab nur bisschen schiss, dass sie mich übers Ohr haut. Was würdet ihr machen?

Überweisungen mit konkretem Verwendungszweck "Abschlagszahlung/Abrechnung Gas #123456; Strom #345678" beweislich gestalten :-O

Dann kann man zivilrechtlich Mahnbescheid erlassen oder Strafanzeige wg. Unterschlagung stellen, wenn der Versorger oder Vermieter Kosten berechnet, die offen sind :-O

G imager761

Hast du die Kundennummer von ihr? Wenn du mit dieser bei dem Versorger anrufst, dürfen sie dir Auskunft geben und du erfährst, ob bezahlt ist oder nicht.

Du kannst natürlich auch jetzt dich rückwirkend auf den Zähler anmelden. Dann zahlst du direkt an den Versorger und brauchst dir keine Gedanken machen.

Neue Wohnung – Strom läuft noch auf Vormieter?

Hallo zusammen,

ich habe eine neue Wohnung bezogen (meine erste eigene …) und da ist bereits der Strom "angeschaltet". Bedeutet das, dass der Vor-Mieter vergessen hat, das abzumelden? Der Vermieter weiß nichts, er bekommt von dem Vor-Mieter keine Infos... Ist das für meine Stromanmeldung überhaupt von Bedeutung? Wie gehe da jetzt vor? Einfach mit der Zählernummer zum örtlichen Versorger und anmelden?

...zur Frage

Bundeswehr Versorger

wurde vor kurtzen gemustert und die haben gemeint das ich mich als versorger eignen würde was genau macht ein versorger? und der grundwehrdienst ist bei jeden gleich oder? wenn ich als versorger bei der BW bin mache ich im grundwehrdienst das gleiche wie die anderen oder?

...zur Frage

Gas und Strom Verbrauch höher als erwartet?

Wenn ich einen Vertrag über Verivox oder Check24 o.ä abschließe muss ich ja die Höhe des Gasverbrauches/Stomverbrauches angeben.

Wenn ich nun z.b. bei Gas 15.000kwh angegeben habe, und tatsächlich später aber 17.000kwh verbrauche, was passiert dann?

Werden die Kosten für die 2000kwh mehr erhöht oder bleiben sie auf den gleichen satz wie bei den restlichen 15.000kwh?

Danke :-)

...zur Frage

Einfach beim Grundversorger bleiben?

Hallo,

ich höre immer soviel schlechtes über die Strom-und Gasanbieter dieser Welt. Versteckte Klauseln,kein Service, riesige verzögerungen und doch letztendlich nicht günstiger.....

Ich ziehe zum 1. 7.2011 um und brauche eigentlich nen neuen Strom-/Gasanbieter.Gibt es keinen Anbieter wo alles Reibungslos funktioniert?

...zur Frage

Abbuchung für Strom zurückgebucht... Was soll ich dem Anbieter sagen?

Hallo, vor ein paar Tagen wurde meine Stromrechnung per Lastschrift von meinem Konto abgebucht und aufgrund eines kurzfristigen Engpasses musste ich die Abbuchung widerrufen, um meinen Dispo-Rahmen nicht zu überschreiten.

Wenn ich jetzt meinen Anbieter anrufe... kann ich dann ehrlich zu denen sein oder drohen mir irgendwelche Konsequenzen, wenn ich einfach sage, sorry hatte vor paar Tagen kein Geld? Falls es Ärger geben sollte, würde ich einfach behaupten, dass ich mich vertan habe und einen anderen Betrag zurückbuchen wollte... (also einfach verklickt beim Onlinebanking)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?