Strom und Gas Ummeldung in Mietwohnung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du die situation dem Energieversorger schilderst, wirst du sicher die Auskunft erhalten, ob für die Energielieferungen bezahlt wird. Du würdest ja sonst direkt an den Lieferanten zahlen, so dass du ein berechtigtes Interesse an der Auskunft geltend machen kannst. Einfach anrufen und nachfragen.

Filippo2403 13.11.2014, 10:40

so der Energieversorger hat mir die Auskünfte gegeben. Erfährt sie (meine Ex) als Vertragsinhaberin, dass ich da angerufen habe? :-D

0
Schuhu 13.11.2014, 16:35
@Filippo2403

Nein. Die rufen sie nicht extra deswegen an. Und nachfragen wird sie wohl auch nicht.

0

Hab nur bisschen schiss, dass sie mich übers Ohr haut. Was würdet ihr machen?

Überweisungen mit konkretem Verwendungszweck "Abschlagszahlung/Abrechnung Gas #123456; Strom #345678" beweislich gestalten :-O

Dann kann man zivilrechtlich Mahnbescheid erlassen oder Strafanzeige wg. Unterschlagung stellen, wenn der Versorger oder Vermieter Kosten berechnet, die offen sind :-O

G imager761

Hast du die Kundennummer von ihr? Wenn du mit dieser bei dem Versorger anrufst, dürfen sie dir Auskunft geben und du erfährst, ob bezahlt ist oder nicht.

Du kannst natürlich auch jetzt dich rückwirkend auf den Zähler anmelden. Dann zahlst du direkt an den Versorger und brauchst dir keine Gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?