Strom Monats-Abschlag ist plötzlich 5-fach erhöht - was soll ich machen?

4 Antworten

Ich würde schriftlich eine Sonderkündigung machen.

Ob das allerdings beim Thema Abschlagszahlungen möglich ist, weiß ich nicht.

Rate dir zur Mitgliedschaft im Mieterverein und da sofort einen Beratungstermin geben lassen.

Die vertreten dich bei Bedarf auch anwaltlich.


Hallo, eine Nachtspeicher-Stromheizung ist in der Tat sehr teuer, zumal ab Januar, der Strom auch wieder erhöht wurde. Du hast doch aber einen Stromzähler und müsstest genau ausrechnen können, wie viel  du verbraucht hast und wie teuer das dann ist. 640,- €  im Monat nur für Strom, das kann irgendwie nicht stimmen. Wir haben die gleiche Stromheizung und bezahlen pauschal  225,- €  für 71 qm und 2 Personen Das ist allerdings mit Gesamtstrom, also mit Haushalt. Meistens müssen wir dann noch bis 300,-€ nachzahlen. Wenn unsere Miete nicht so günstig wäre, dann wären wir schon lange allein wegen dem Strom ausgezogen. Denn heizen mit Strom ist mit am teuersten.

Ich würde mich diesbezüglich mal mit der zuständigen Verbraucherzentrale in Verbindung setzen und die Abrechnung kontrollieren lassen. Viel Glück!

Was möchtest Du wissen?