Strom "klauen" in der Schule?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn jemand im Klassenzimmer während einer Unterrichtsstunde das Licht unnötigerweise eingeschaltet lässt, ist der Stromverbrauch viel größer als durch Deine Lade-Aktivitäten. Und kein Mensch wird dann von Stromdiebstahl reden!

Anderseits ist W-Lan in der Schule nicht zur Unterhaltung in langweiligen Unterrichtsstunden da!

Rein vom Rechtlichen her darfst du das nicht.

Da das aber wirklich sehr kleine Beträge sind, wirst du keine Anzeige oder ähnliches erhalten).

Trotzdem darfst du das nicht, du zahlst dafür ja nicht.

Wenn der Lehrer es erlaubt, kannst du dein Handy in der Schule aufladen. Ansonsten wäre es nicht ganz legal, aber keine Straftat, die verfolgt wird.

Die Handy-Aufladung kostet rund 0,5 Cent. Das ist so viel wie 4 Minuten Licht anlassen. 3 Minuten Diskussion im Unterricht darüber kostet weitaus mehr.

Das ist nicht erlaubt, zumindest in den meisten Schulen.

wir alle zahlen direkt oder indirekt steuern, du darfst es aufladen solange du es unbemerkt machst, wenn dich jemand verpfeift pech gehabt- denke daran dass dir keiner das handy wegnehmen darf da es dein eigentum ist, nimm lieber den verweis in kauf und lade es nur wenn du es wirklich nötig hast..

Ist ohne Einverständis genauso wie am Arbeitsplatz Diebstahl, aber wird wohl in den wenigsten Fällen nachgegangen.

Theoretisch ist das Stromdiebstahl, ja. Aber ich denke da wird niemand etwas gegen sagen.

Rschtlich gesehen ist es verboten. Wieso musst du das den überhapt machen, reicht eine handyladung nicht wenigstens ein tag, selbst wenn man youtube videos schaut?

Dghgg 27.02.2017, 16:39

Habe W-Lan in der Schule und da ist der Akku schonmal ganz schnell leer wenn man eine langweilige unterrichtsstunde hat

0
Kevin374 27.02.2017, 17:42
@Dghgg

Wow... ich habe mal (zu hause) 7 stunden lang über youtube musik gehört und mein akku hatte noch über 50%...

Du solltest die schule ernst nehmen (uch weiß das ich mich wie ein streber anhöre). Troz allem lernt man in der schule schon eine menge zeug, das im alltag helfen kann. Auch wenn man es im ersten moment nicht vermuten mag

0
Dghgg 27.02.2017, 21:59

das kann nur ein Kevin schreiben ;-)

0
Kevin374 27.02.2017, 22:05
@Dghgg

Nur kevins sind schlau genug, um gute handys zu kaufen bei den der akku lange hält... nein natürlich bin ich nicht schlau, ich habe einfach nur recherchiert

Aber du lernst in der schule wirklich ne menge sinnvolles zeug, wirst du aber erst später merken

0
Dghgg 27.02.2017, 22:19

Ich bin 1 Jahr älter wie du übrigens
mache in 2 Jahre Abi

0
Kevin374 28.02.2017, 07:05
@Dghgg

Ok, das habe ich nicht erwartet. Trozdem heißt es "älter als du"

0

Dürfen nicht....

Verschwendung von Steuergeldern, wird an den meisten Schulen bestraft.

Die Schule kann dich dann ja gerne auf die 30 Cent Schaden, die du damit jährlich verursachst, verklagen.

Was möchtest Du wissen?