Strom Jahresabrechnung Zeitraum

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Auch eine Nebenkostenabrechnung kann erst nach 1,5 erfolgen. Einziger Unterschied zu anderen Rechnungen ist das der Vermieter dann keinen Anspruch mehr auf eine evtl. Nachzahlung hat. Die Nebenkostenabrechnung wäre verfristet.

Strom-, Gasanbieter und andere Lieferanten sind nicht, wie Vermieter an eine solche Abrechnungsfrist der Rechnungsstellung gebunden. Ihre Forderung würde erst nach 3 Jahren verjähren.

....weiß da jemand was ?

Ja, Du mußt zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meistens bekommt man ein Jahr nach dem Einzug die erste AbRechnung, aber bei dir warens eben 1,5 Jahre. Brauchst dir gar keine Gedanken zu machen, ob da was nicht ganz koscher ist, wenn der Verbrauch stimmt (kann man am Zähler nachprüfen), mußt du die Rechnung bezahlen - du hast ja auch den Strom verbraucht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verstehe ich es richtig, der Versorger hat dir mit einer Verspätung von 1,5 Jahren eine Jahresrechnung zugesandt?

Verjährt ist nichts, denn die Energieabrechnungen haben überhaupt nichts mti einer Nebenkostenabrechnung gemeinsames. Eine völlig andere Rechtsanwendung!

Hier gilt die 3 Jahresfrist. Die geforderten 114,00 EURO musst du bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube das ist, wie bei den anderen Rechnung nach der 3. Mahnung.... Also etwa zwei Monate... Du kannst aber auch mit den Leuten sprechen und das in Raten abbezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also jahresabrechnung für strom bekommt man ja auch immer ende des jahres

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kkirk
22.03.2012, 23:44

Eben nicht, bin bei einem anderen Anbieter und der hat 1,5 Jahre gebraucht und deswegen frag ich ja, ob ich nach so langer Zeit das noch zahlen muss.....können ist da eher ein untergeordnetes Problem....:-)

0
Kommentar von Gerhart
23.03.2012, 09:04

Abrechnungszeiträume von Versorgern ELT/GAs sind nicht an das Kalenderjahr gebunden sondern richten sich nach dem Inhalt des Versorgungsvertrages.

0

Wann deine Stromrechnungen abgerechnet werden, wurde bei Vertragsabschluss durch deine Unterschrift bestätigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechnungen verjähren erst nach 3 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?