Strom erzeugen durch Wind bzw. Sonne?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

No front, aber hast du dich von meiner Antwort inspirieren lassen?

1

Danke für den Stern und viel Freude beim "Experimentieren"

0

Wenn du einfach Lust am Basteln hast, bau so ein kleines Wind-Dingens. Das macht Laune mit der ganzen Schrauberei. Unten dran einen einfachen Generator (nein, du willst die Spulen nicht selber wickeln), und schon leuchtet deine Glühbirne (die du auch nicht selber baust).

Für eine Einspeisung ins Netz wird das nicht nicht reichen, aber macht Spaß, das überhaupt ausprobiert zu haben.

Solarstron ist zu aufwendig als Hobby, da brauchst du richtig Equipment für teures Geld

vergiss den Wind

Windkraft ist zwar sehr effektiv in Deutschland aber nur ab einer gewissen Höhe. In niedriger Höhe gibt es zuviele Verwirbelungen was die Hobby Windkraft ineffektiv macht.

Solarkraft ist effektiv aber mit zahlreichen Auflagen versehen die man beachten muss insbesondere dann wenn du auch Energie ins Stromnetz einspeisen willst. Willst du nur eine Inselanlage ohne Anbindung ist es kaum effektiv weil

  • du einen Wechselrichter brauchst um die großen Stromfressser anzubinden.
  • du tagsüber bei der Arbeit bist und nur wenig Strom verbrauchst und Abends die Sonne nicht scheint

s. https://www.bauanleitung.org/elektro/photovoltaikanlage-selber-bauen-darauf-kommt-es-an/

Windmühle mit Turm, Fahrradrad und Dynamo. Ist aber nicht sehr effektiv.

Welche Energieleistung strebst du an ?
Welche Kenntnisse hast du in Physik ?
Bist du handwerklich begabt, hast Kenntnisse ?
Wieviel Geld hast du zur Verfügung ?

Was möchtest Du wissen?