Strom durch Menschenkette

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir sind als Kinder immer zur nächsten Pferdekoppel gegangen und haben den Zaun ausprobiert :)

Uns ist nie was passiert, aber obs wirklich unbedenklich ist, weiß ich nicht.

AJay1 26.07.2011, 11:34

nein das ist nicht unbedenklich. Ganz und garnicht. Das ist ganz schön unverantwortlich! Weidezäune stehen unter einer Spannung von etwa 2000 Volt. Wenn man keine grundlegenden physikalischen Kenntnisse hat, dann sollte man generell die Finger von so etwas lassen. Bitte!

Zum Fragesteller: Es gibt da auch andere Aufbauten als im Video. Hauptsächlich macht der ganze Kram allerdings nur Sinn mit einer Transistorschaltung, wobei die Menschenkette den Steuerstrom leitet. Also ein bisschen Kenntnis von Elektrotechnik ist schon vorausgesetzt. Im Zweifelsfalle vielleicht einen Physiklehrer / Physiker vor Ort fragen, der dann auch den Aufbau vorher überprüft. Wichtig ist vor allem, dass man mit unbedenklichen Spannungen arbeitet.

0
max108ph 26.07.2011, 12:55
@AJay1

Ja, ich habe schon Grundkenntnisse in Elektronik und E-Technik. Das ist auch der Grund warum ich mich von Spannungen über 220V (sprich Steckdosen) und offenen Leitungen distanzieren will...Es handelt sich immerhin um Kinder.
AJay1, da du anscheinend Ahnung von diesem Thema hast, hast du zufällig ein Idee für einen Aufbau (meinetwegen nur mit einer 9V Batterie und einer Glühlampe :-))?

0

Was möchtest Du wissen?