Strom durch Gitarrensaiten?

3 Antworten

Hallo!

Eine E-Gitarre wird, wie der Name schon sagt, über ein Kabel, mit einem Verstärker verbunden, der am Strom angeschlossen ist.

Es kann sein, dass du dich statisch aufgeladen hast, und die Saiten, die Spannung wiedergegeben haben. Wie z.B. an einer Rolltreppe.

Überprüfe mal, ob dein Kabel in Ordnung ist. Wirklich Sorgen würde ich mir keine machen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Musiker seit der frühsten Kindheit

Normalerweise sind die Saiten nicht elektrisch mit dem Verstärker verbunden.

Die Tonübertragung erfolgt magnetisch durch die in der Gitarre befindlichen Tonabnehmer. Erst hier ist Strom im Spiel.

Vielleicht waren einfach nur deine Finger durch das Spielen gereizt und es hat dadurch etwas gekribbelt.

Das wäre aber sehr verwunderlich.

Die Saiten haben Kontakt zu den Tonabnehmern?

Was möchtest Du wissen?