6 Antworten

Leistungsangaben gibts leider keine. Wenns wesentlich mehr als bei einem normalen Mikrofon ist könnte das brauchbar werden. Wenn das großflächig möglich wäre könnte man Lärmschutzwände an Autobahnen damit zupappen. Ich hätte die ja sowieso zumindest mit Solarzellen beschichtet damit sie noch einen weiteren Sinn haben.

da es so einfach ist züchten die schon brüllaffen,das ist der neue anbieter auf dem strommarkt von der brüll ag,biologisch einwandfrei

Die Energiedichte von Schall ist sehr gering. Das merkst du schon, wenn du einen 100 Watt Verstärker voll aufdrehst. Es könnte sich höchstens bei sehr speziellen Anwendungen lohnen, vor allem, wenn es auch noch darum geht, Lärm zu bekämpfen.

Rentner39 18.06.2011, 11:45

Vorschlag zur "Verbesserung" des Experiments: Speise einen 100W-Lautsprecher, stelle einen zweiten genau gegenüber, schließe ihn sachgerecht an (8 Ohm?), messe die Spannung und berechne die Leistung.

0

Weil bei Handys sehr kleine Leistungen umgestzt werden.

Es ist noch nicht ausgereift so wie mit disem akkus die sich selbst laden ohne strom. z.B. Im Handy wehrend man telefoniert und der akku ladegt sich dabei aber das ist noch alles nicht ausgereift aber ich hoffe das wird bald für eine Grüne zukunft

Rentner39 17.06.2011, 09:41

Ganz kleine Kritik, sie soll nicht bösartig sein. Wenn Du die Zeit bis in die grüne Zukunft mit Rechtschreibübungen verbringst, wirst Du darin sicher besser, als ich in vielen Lebensjahren.

0

Mikrofone (besonders Tauchspulenmikrofone) tun dies. (Kohlemikrofone brauchen Hilfsenergie) Das sagt m. E. alles über die nutzbare Energiedichte.

Was möchtest Du wissen?