Strom bei Auszug abmelden oder erst bei schlüsselübergabe an vermieter?

5 Antworten

Fourxxx hat da schon recht, der zählerstand wird notiert und der neue Mieter angemeldet.

Danke... na, Strom werd ich zum 31.10. melden, Gas dann bei Schlüsselübergabe :-) Vielen lieben Dank!

0

kurz vor der schlüsselübergabe oder währenddessen. da hast du ja noch den überblick über den verbrauch (keine nachmieter oder handwerker, die strom verbrauchen). vielleicht sicherheitshalber den zählerstand notieren wenn du ausziehst, zum vergleich. dann weißt du ja, ob jemand drin wahr, oder?

Ja. Habe bereits einmal Zählerstand notiert (Anforderung zur Abrechnung Turnus) 2008/2009, dann nochmal am 31.10. beim Auszg. Strom werde ich wohl abmelden; Gas laufen lassen bis ich weiss, wann Übergabe Schlüssel ist. Die Wonung darf ja wie gesagt nicht auskühlen!

0
@Abwehrmaus

normalerweise wird der strom ja nicht abgemeldet, sondern der zählerstand bei mieterwechsel wird abgelesen und der neue mieter angemeldet (man muss ja noch ein licht anmachen können ). heizung zahlst du sowieso bis ende mietvertrag, da ja oft nach qm im verhältnis verbrauch (40:60 oder 50:50) berechnet wird.

0

Zum Gas ich würde alle Heizkörper auf Frostfrei stellen. Mehr nicht!

:o) !!! Super Info... danke dir, ich wollt schon auf 2 stellen... !!Danke!

0

WG Nachmieter stellen

Hallo, mein Sohn will aus seiner 3erWG ausziehen. Bis jetzt ( seit 8 Jahren) wurde es so gehandhabt, dass derjenige, der auszieht einen Nachmieter gesucht hat und das dem Vermieter mitgeteilt wurde. Jeder der 3 Mieter steht im Mietvertrag. Seine Mitbewohner kümmern sich nicht um Nachmieter und wollen die von ihm vorgeschlagenen nicht akzeptieren. Muss er nun 3 Monate Miete weiterzahlen, obwohl er 3 Nachmieter präsentiert hat? Danke M.

...zur Frage

Wer hat auch Ärger mit Care Energy?

Ich bin bzw. mittlerweile war ich Kunde bei Care Energy. Letztes Jahr bin ich umgezogen und habe mich telefonisch bei Care Energy erkundigt, was ich bei einem Umzug machen muss. Habe alles so gemacht, wie es mir am Telefon gesagt wurde. Hatte danach nur Ärger. Was ich nicht wusste war, dass man mir falsche Informationen gegeben hatte. Mein alter Anschluss lief einfach weiter auf meinen Namen. Jetzt hatte ich zwei Anschlüsse bei diesem Anbieter (ein alter + einer in der neuen Wohnung). Ich habe das Unternehmen auch mehrfach darauf hingewiesen und um eine Abschlussrechnung für den alten Anschluss gebeten, nur ist nie eine erstellt worden. Stattdessen bekam ich im Dezember 2015 zwei Mahnungen (ich hatte ja immer noch zwei Anschlüsse) mit einem Rückstand, der von vorne bis hinten nicht stimmte. Ich habe dann zweimal die Filiale aufgesucht, weil ich per Telefon keine Klärung erzielen konnte. Die Mitarbeiter waren auch verständig und freundlich, haben aber auch nichts an dem Zustand ändern können, obwohl ein Mitarbeiter sich darum gekümmert hat. Eine Abrechnung habe ich bis jetzt weder für den alten, noch für den neuen Anschluss erhalten. Vor einem Tag habe ich dann erneut eine Mahnung für meinen Anschluss in der alten Wohnung erhalten, die sich auf ca. 645 Euro beläuft. Mittlerweile bin ich vollkommen ratlos, was ich jetzt noch machen kann? Das beste war, als ich auf Facebook einen Negativ-Kommentar gepostet hatte. Darauf wurde prompt reagiert, ich wurde geblockt und in einer Mail als Lügnerin bezeichnet und mir wurde mit einer Strafanzeige gedroht. Wer hat ähnliche oder vielleicht sogar die gleichen Erfahrungen mit diesem Anbieter gemacht?

...zur Frage

Miete bis zum Monatsende trotz Schlüsselübergabe?

Hallo, ich bin aus meiner Wohnung ausgezogen, Frist endet am 31.01.2014. Mein Vermieter hat schon Nachmieter zum 1.01.2014 gefunden, was an sich sehr gut ist. Aber Schlüsselübergabe haben die für 9.12.2013 eingesetzt. Jetzt meine Frage: muss ich bis Ende Dezemder Mieter zahlen oder ein Teil soll Vermieter/Nachmieter mir erstattet.

Danke

...zur Frage

ich habe zum 31.10 gekündigt wann muss die schlüsselübergabe sein?

hallo,

meine vermieter will die schlüsselübergabe am 31 10. machen . ich würde sie gerne am 1.11 machen, da ich dann in ruhe alles sauber machen kann. darf noch bis zum 1.11 bleiben? danke für eure hilfe

...zur Frage

Darf Vermieter doppelte Miete kassieren?

Hallo, Ich habe zum 31.10. gekündigt und plane die Schlüsselübergabe schon für Mitte September ein. Einen Nachmieter gibt es schon. Dieser hat zum 1.10. den Mietvertrag schon unterschrieben und wird auch die Miete schon im Oktober zahlen. Ich hatte meinen Vermieter gefragt, ob er mir mit der Miete entgegenkommt, wenn ich schon früher aus der Wohnung ausziehe. Dieser hat jedoch gemeint, dass mein Vertrag eigentlich erst zum 31.10. endet, er mir aber evtl. entgegenkommen kann. Es hört sich für mich so an, als wolle er von mir einen Mietanteil im Oktober verlangen, obwohl der Nachmieter bereits die volle Miete zahlen wird. Darf er das? Eigentlich wollte ich, dass der Vermieter mir im September entgegen kommt, da ich der Ansicht war, dass die Miete für mich im Oktober sowieso wegfällt. Wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte. Danke.

...zur Frage

Welche Internetgeschwindigkeit möglich?

Moin, bin umgezogen und weiß leider nicht, was die Leitung an meiner Internetbuchse hergibt. Vermieterin war sich auch nicht sicher. Man kann das zwar online testen aber bei Telekom und Vodafone kommt da irgendwie nur Kauderwelsch. Und auf der Buchse steht Telekom drauf, heißt das, ich kann nur Telekom als Anbieter wählen? Ne oder? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?