Strom anmelden trotz schulden bei Stadtwerke?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

da hilft nur eines. mit den stadtwerken verhandeln, und schauen was die sagen...

fakt ist, dass doch bisher auch irgendwie der strom bezahlt worden ist. welcher name auf der rechnung steht, das ist doch normalerweise erst einmal zweitrangig.

lg, anna

Es kommt drauf an wie hoch die schulden sind und wie dein verhalten war. Solange offene forderungen bestehen und die zahlunng nicht geklärt ist können die deine anmeldung verweigern.

Sie müssen Strom liefern, da man ohne Strom heute nicht mehr auskommt. Bei Schulden können sie aber einen Stromzähler liefern der mit Geldeinwurf funktioniert. Also Geld einwerfen, dann hast Du für einige Zeit Strom. Die Schulden solltest Du in monatlichen Raten abzahlen. Ist dass erledigt, gibt es den normalen Zähler wieder.

Soweit ich weis sind die Stadtwerke immer verpflichtet, einen Stromanschluss bereitzustellen um eine Grundversorgung zu sichern. Andere Anbieter dagegen nicht! Wenn du die Stadtwerke kontaktierst und gleich mit vereinbarst dass du den Rest abbezahlst, sollte das kein Problem sein.

Wenn nicht gezahlt wird, brauchen auch die nicht liefern, das ist ein Irrglaube...

0
@MosqitoKiller

Doch, wenn er sich eine neue Wohnung mietet dann schon. Meistens sind sie auch entgegenkommend, wenn er von sich aus Zahlungen anbietet (und einhält ;) )

0
@Fireblade01

Doch, wenn er sich eine neue Wohnung mietet dann schon.

Nein, wenn es sich um denselben Versorger handelt auch dann nicht...

0
@MosqitoKiller

Soweit ich weis sind die Stadtwerke immer verpflichtet, einen Stromanschluss bereitzustellen um eine Grundversorgung zu sichern.

Wenn das wahr wäre, würde niemand der mindestens ein halbes Hirn hat seine Stromrechnung zahlen!

0

Anbieter wechseln bringt nix-in deinem Fall Der Neue informiert sich schon,ob da noch Altlasten sind. Rufe die SW an,schildere Deinen Fall (genau wie hier) erkläre Dich mit Ratenabzahlung einverstanden - und es sollte kein Problem sein

Stadtwerke als Anbieter kann ich Dir nicht empfehlen... Such Dir einen aus und zahl Raten ab bei den SW.Warum solltest Du keinen Strom usw beziehen dürfen?

Da ich damals zu jung und blöd war meine schulden direkt zu tilgen. Ich würde ja gerne wechseln allerdings ist das 1. nicht gerade einfach einen stromanbieter trotz schulden zu finden und 2. auf die schnelle einen zu finden.

0
@Bazinga86

Ich kenne das Problem von mir damals und weis, wenn du dich bei anderen Anbietern anmeldest (z.B. RWE, EON und all die anderen) nehmen die dich erst dann, wenn die SW Schulden getilgt sind ;)

0
@Fireblade01

Das hab ich auch schonoft gehört das man solange man Schulden bei der SW hat kaum chancen hat irgendwie zu wechseln.

0

Sofern die Stadtwerke, wovon ich hier ausgehe, am Ort Grundversorger sind und auch das Netz stellen, werden diese keine Durchleitungsgenehmigung erteilen, solange nicht alle Schulden beglichen sind.

Die Suche nach einem alternativen Anbieter wäre daher sinnlos, da ein solcher nie liefern könnte.

Ich verweise hier auf die Ausführungen von Peppie85. Wichtig ist, glaubhaft darzulegen, dass Dir an einer Begleichung der Außenstände gelegen ist.

0

Guten Morgen :-)...an deiner Stelle würde ich bei den Stadtwerken anrufen und nachfragen.

Wo ist das Problem? Der Anschluß lief namelntlich auf Deine Ex? Dann melde ihn einfach neu auf Deinen Namen an.

Was möchtest Du wissen?