Strom anmelden für eine neue Wohnung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube, man kann sogar online einen Umzug melden, wie beim Telefonanbieter. Zählerstand Tag des Auszugs und Zählerstand Tag des Einzugs. Diese Zählerstände müssen ja dann übereinstimmen mit den Meldungen der Vor- und Nachmieter.

ruf beim anbieter an und erklär dein problem. dazu solltest du beide zählernummern und anschriften parat haben, ebenso deine kundennummer.

Melde für die neue Wohnung den Strom an und sobald Du von der alten Wohnung den Zählerstand hast, meldest Du die alte Wohnung ab.

Also verstehe ich das richtig, dass ich für die neue Wohnung eine komplette "Neuanmeldung" machen muss und später die alte (wenn ich ausziehe) einfach nur abmelden muss? Auf der Seite vom Stromanbieter kann man zwischen den Punkten An-, Ab- und Ummeldung wählen.

Der Schlauch auf dem ich stehe, ist sehr breit :D

0
@peevish

Eine Neuanmeldung ist nicht korrekt, es muss heißen Ummeldung. Entschuldigung!

0

ja so ist es, sobald Du die Zählerstände hast meldest Du Dich bei Deinem Stromversorger an. Und gibst schonmal an, das Du umziehen wirst.

Nein, du gibst den Umzugstag an, dann wird die Berechnung zu diesem Datum umgestellt. Sonst zahlst du ja doppelt Grundgebühr

Was möchtest Du wissen?