Strom- und Spannungsfehöerschaltung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Widerstandsmessung bei der Spannungsfehlerschaltung liefert immer einen zu hohen Wert, die Stromfehlermessung immer einen zu niedrigen Wert für den Widerstand. Dies ist auch hier so, einmal 10,025Ohm gegen 9,5Ohm. Da der Widerstand sehr klein ist, ist die Stromfehlerschaltung wesentlich exakter, der richtige Wert liegt also wesentlich näher an 9,5 Ohm.

ich sehe nicht, was falsch sein soll. Fehlerschaltung 1 ist eine Spannungsfehlerschaltung, nummer 2 hat entsprechend den Stromfehler... 

Was möchtest Du wissen?