Strohiges Haar nichts hilft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du sie jeden Tag glättest, ist es kein Wunder, dass sie kaputt und trocken sind. Tägliches Glätten -auch mit Hitzeschutz- strapaziert das Haar! Lass es einfach für eine Weile, benutze mal eine Schadenrepair-Kur und mach am besten die Haare zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:22

Es ist so dass ich sie mal ein halbes jahr GAR NICHT geglättet habe es hat sich nicht gebessert :/

0
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:27

Habe ich schon er sieht da keinen Ausweg nicht mal die beste haarkur

0

Die sind durch das Glätten kaputt, da hilft nur schneiden. Wenn Du dazu noch mit silikonhaltigen Mitteln pflegst, nimmt das Haar kein Öl auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lorriieh
10.02.2016, 21:08

Ca. 2 bis 3 Stunden vor dem duschen spitzen (bzw nicht kopfhaut) mit olivenöl einmassieren ist zwar am Anfang eklig aber wenn du es ausgewaschen hast merkt man nix mehr hilft echt ! Nach ein paar mal merkt man den Unterschied 

0

Die kaputten spitzen scheiden lassen und evtl das glätten einschränken? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:24

Sie sind so abgebrochen das es höchstens noch 15 cm sind ( es ist nur vorne an der Stirn die Haare so die anderen sind normal

0

Schampoo balsam? Haare zurück binden dann sieht man das nicht so sehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kamille21
10.02.2016, 20:20

Du hast sehr empfindliche Haare wie es scheint. Schränke dass glätten ein, es verschlimmert die Sache wohlmöglich nur noch

0
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:25

eher nicht die Haare sind nur vorn an der Stirn so und das Haare zurück binden hilft nicht die Haare lösen sich aus dem Zopf und stehen ab

0
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:26

Ja... :/

0
Kommentar von pggeblonskx
10.02.2016, 20:27

trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?